OS9 Probleme bei Druckerinstallation

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von nelllll, 30.04.2004.

  1. nelllll

    nelllll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
    Hallo...ich bin absoluter Laie, was MAcs angeht....das als erstes;-))
    ich habe einen Mac mit OS 9 , an welchem ich einen neuen Drucker (HP1125c)installieren möchte. Den Druckertreiber habe ich bereits installiert. Wenn ich nun auf "Auswahl" klicke, zeigt er mir den HP nebst den vorherigen Drucker auch an. Dann Klicke ich den HP an, um ihn auszuwählen. Wenn er markiert ist, sollte dann eigentlich auf der rechten Seite was zum auswählen stehen, aber da steht einfach gar nix. Ich komm hier nicht weiter...vielleicht kann ja jemand helfen...wäre echt suuper..Danke im voraus...
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Davon ausgehend, dass der Drucker per USB an den Rechner angeschlossen ist, sollte in der Tat "USB-Anschluss" (oder ähnlich) rechts auftauchen. Ist das nicht der Fall, wurde der Treiber nicht korrekt installiert. Soweit ich mich erinnern kann, darf der Drucker (bzw. andere USB-Peripherie-Geräte) nicht aktiv sein bei der Installation – erst danach! Dass zudem nach der Installation eventuell ein Neustart fällig ist, kommt hinzu.
    Weitere Möglichkeit: Ist ein USB-Hub dazwischen geschaltet, braucht der Hub womöglich eine eigene Stromversorgung.

    Nur um sicher zu gehen: Auf dem Rechner ist nur OS 9, kein OS X? Wenn auch OS X auf dem Rechner ist, kann das Problem woanders liegen.
    Und der Treiber ist korrekt? Ich will dir nix unterstellen, aber den Herstellern – ich musste bei meinem Epson damals zig Treiber austesten, bis ich den richtigen hatte (und es war nicht der von Epson angegebene).
     
  3. nelllll

    nelllll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
    Danke für die schnelle Antwort..:)
    hm..also es war ein Drucker an dem Mac angeschlossen..dieser ist nun defekt, so dass ein neuer Drucker angeschafft wurde. Es kommt hinzu, dass der Drucker nicht direkt am Mac angeschlossen ist, sondern ein Netzwerkdrucker ist...also hab ich mir gedacht, ich installiere mal den Druckertreiber des Netzwerkdruckers und dann haut das irgendwie hin..aber wahrscheinlich ist das das Denken einer "Windows-Geschädigten" (??)

    Ich kann bei Auswahl nix anklicken, weil da auf der rechten Seite gar nix auftaucht...das Menü mit USB, seriell ect. kommt erst später..oder früher??..hm.ich glaub später und da kann ich auswählen, was ich will,. es steht kein Drucker zur Auswahl, obwohl mein HP auf dem "Schreibtisch" zu sehen ist ..HILFFFFFFFE....bin echt am verzweifeln>Haarerauf<und da hab ich doch echt mal gehört, dass Macs sooooo einfach zu handhaben sind...ich glaub, ich muß irgendwie im Netzwerk nach dem drucker suchen...wenn ich nur wüßte, wie und wo...

    LG
    Annett
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    hi Nellll,

    wie heißt den z.B. dein Netzwerkdrucker?
    HP1125c! Oder? Einmal den auf deinem Desktop anklicken, apfel i -
    Art: Dokument oder programm?
     
  5. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    canceld

    canceld
    -------------gelöscht-------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2004
  6. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Druckprobs

    hm..also es war ein Drucker an dem Mac angeschlossen..dieser ist nun defekt, so dass ein neuer Drucker angeschafft wurde. Es kom............................



    Also das ein Drucker auf deinem Desktop wird wohl von der Schnittstellle herrühren.
    Schmeiß Ihn doch einfach in den Papierkorb.


    Falls der Drucker an der herkömmlichen Schnittstelle angeschlossen ist . ruf die Kontrolleiste oben links auf und ruf das Symbol mit den 2 Steckern auf .
    Dann im aufgehenden Menue versuchst Du die Druckereinstellung oder die Modemeinstellung.Eine der beiden sollte funzen.



    also nochmal ,Die Systemerweiterungen müsssen eine Erweiterung für USB haben!.
    In meinem ersten Bericht habe ich bereits erwähnt das man
    alle Erweiterungen die nicht von Apple sind ausschalten sollte ,
    das ist aber bei der vielzahl anderer Treiberherstelleller oft gar
    nicht moeglich.

    Schau ob tatsächlich erst mal der Treiber für Mass Storage USB in der SysErweiterung vorhanen ist!
    Die systemerweiterungen sind das A u.O fuer das Verhalten des
    Macs ,von dort aus ist zu checken ob das Usb (wie auch andere Anwendungen ) funzen.

    Der Erfolg ist schon halb gewonnen wenn das USB im Systemprofiler auf der 2. Seite angezeigt wird!


    Sollte das USB mal richtig arbeiten und aus irgenteinen Grund
    tritt das gleiche Problem auf ,sind die Preferences (In der Winwelt kann man diese fast mit den DLLs vergleichen.)
    Einträge für solches verhalten Zuständig (oder eben fremde "applefremde" Systemerweiterungen) !
    Mann sollte aber auf jeden Fall einfach das Vorhaben ein 2. mal starten ,denn Einfluesse vielfältigster Art koenen die Ursache (Funkstoerungen ,Stromschwankungen ect.ect.) fuer eine
    Stoerung sein

    In der Winwelt kann man diese* fast mit den DLLs vergleichen.
    Dort werden Systemeinstellungen gespeichert die bei erneutem Starten des mac die alte Einstellung eubernehmen.

    Oft ist aber gar nicht erwuenscht und vor allen Dingen bei NeuInstlationen v. Programmen gibt es dann Konflikte.

    Das beste ist die Fplatte zu Partitioneieren (oder mehrere zu Installieren) und gleichwertige Komplette Systeme aufzuspielen . Im Dringlichkeitsfall kann dann
    imer die andere Partition (oder Platte) herhalten.
    gruß maz
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2004
  7. nelllll

    nelllll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
    Re: Druckprobs

    mittlerweile hat sich das Problem von selbst gelöst, d a ein anderer drucker angeschlossen wurde....und nun funktioniert es komischerweise..ich versteh zwar nicht, warum der andere nicht ging, aber was solls...man muß ja nicht immer alles verstehen müssen >gg<

    Vielen, lieben Dank für die schnelle Hilfe;-))
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OS9 Probleme bei
  1. meatmaster

    OS9 mit HP 3055

    meatmaster, 29.05.2006, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    319
    meatmaster
    29.05.2006
  2. Reaper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    649
    MrFX
    15.03.2006
  3. gezzie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    339
    gezzie
    24.10.2005
  4. josign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    421
    josign
    12.11.2004
  5. simon.weber
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    589
    Wigged G5
    21.01.2004