OS X und Epson Drucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Scooter, 11.01.2005.

  1. Scooter

    Scooter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2005
    Hallo zusammen --

    ich habe einen Epson EPL-5900L, auf OS10.3.7 (G4 450).
    Seit einiger Zeit druckt er maximal noch Emails oder online Dokumente. Word, Excel und andere Dokumente hat er zunächst angehalten, jetzt spoolt der Drucker, aber die Dokumente werden nicht gedruckt (nach ca. 80% "kein Druckauftrag".

    Irgendwelche Ideen?
    Für Hilfe wäre ich sehr (!) dankbar, da ich demnächst wieder viel drucken muss!

    Lieben Dank,

    Scooter
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2005
  2. Scooter

    Scooter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2005
    Nochmal

    ich bins nochmal...
    ich hab schon einige Leute gefragt, aber die wissen auch nicht weiter. Bitte, ich wär Euch echt dankbar, wenn jemand noch eine Idee hat.

    Besten Dank,
    Scooter
     
  3. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Schon mal abgemeldet und dann neuen Drucker angemeldet?
     
  4. minos5000

    minos5000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Das gleiche Problem hab ich auch auf meinem EPL-5800L. Nur dass ich keine PDFs mehr drucken kann.

    Die einzige Lösung die ich kenne um den Drucker wieder zur vollen Mitarbeit zu überreden ist den Treiber zu deinstallieren und wieder neu aufzuspielen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen