os x plattmachen? formatieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von lori, 20.08.2003.

  1. lori

    lori Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.07.2003
    also mir reicht es jetzt....

    irgendwas hat meinen rechner vollkommen gekillt....ich schätze mal, dass es das seltsame überbrenn-cdbrenn-programm war....schuster bleib bei deinen leisten, ich hab zwar nen 800MB rohling gebrannt und auch überbrannt, aber das wars nun nicht wert....mein system (jaguar) ist total am abkratzen....ich kann aus dem netz nichts mehr downloaden, egal ob mit edonkey oder browser oder sonstwas....da geht überhaupt nichts mehr (bin ja erstaunt, dass ich überhaupt noch ins internet komme :D )...zudem hat jaguar voll den rappel und sagt, meine festplatte sei voll....könnte theoretisch vom edonkey sein, aber "lustig" ist, dass die angaben des freien platzes von 3GB auf einmal auf 700MB schwanken und so geschichten....ich hab keine ahnung, was mit meinem rechner abgeht, aber meinem armen bübü gehts gar nicht gut :(

    ergo werde ich morgen noch ein paar sachen versuchen zu brennen (denn auch das klappt nicht mehr so supertoll) und dann os x neu installieren....

    kann mir da jemand nen tipp geben? einfach drüber installieren (also von der cd starten und installieren?)...sind dann alle alten daten weg oder wie passiert das dann? (wird ja ein horror, die internetsachen wieder einzustellen@DSL...ein hoch auf screenshots)
     
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,
    grnau das mit dem drüberinstallieren geht beim Mac, Du must einen neuen Ordner als Option wählen, dann bleiben die Einstellungen erhalten.
    Allerdings scheint mir dringend angeraten spätestens danach rauszuclonen zu überprüfen (wird gerne vergessen!, man muss ja nur einen Tag von dort aus arbeiten) und wieder zurück auf die platte Platte. Ich würde das sogar gleich machen, es scheinen zuviele Dateileichen auf Deiner Platte rumzugeistern (hab leicht zu reden, mit zwei Firewire-Platten)

    RD
     
  3. lori

    lori Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.07.2003
    rausclonen? :confused:

    sorry...ich versteh da nur bahnhof :D ich hab das noch nie gehabt, dass ich wirklich neu installieren musste, schon gar nicht mit osX...
    wäre es denn empfehlenswert die einstellungen zu erhalten? oder lieber bei 0 anfangen und alles neu machen?

    kann ich da noch einen genaueren "tipp" haben bitte? ich hätte jetzt einfach nur drüberinstalliert und nichts weiter (wohl auch nicht so der knaller, huh?)
     
  4. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,
    Du hast da wohl massenhaft Datenleichen auf Deiner Platte, wenn Du wohinclonen kannst, werden hoffentlich alle funktionierenden Daten rüberkopiert.
    Wenn Du jetzt nicht kopierst, hast Du einfach das Problem, dass Du Deiner Festplatte nicht mehr so ganz trauen kannst und das ist fast so schlimm wie ein vollständiger Verlust.
    Falls Du keine Möglichkeit zum rauskopieren= clonen auf eine externe Platte hast, solltest Du von Deinen Daten herausbrennen und so retten, was nur gerade geht und die Platte vollkommen frisch aufbauen.
    Falls Du Zugriff auf eine externe Platte hast oder jemanden kennst, der auf seinem Mac mal Deine Datenmenge aufnehmen kann, kannst Du alles rausspielen per Firewire-Verbindung, Deine eigene Platte platt machen und dann alles wieder zurückspielen.
    Im 10-er- System kannst Du nicht mehr einfach kopieren, insbesondere wenn es im Systembereich ist, bei Daten geht es, meist auch bei Programmen, normalerweise holt man sich den CarbonCopyCloner (CCC), mit dem man dies erledigen kann.
    Den CCC findest Du auf allen möglichen CDs von Apple-Zeitschriften, eben hab ich nachgeschaut z.B. in der aktuellen MacLife 9/2003, falls wie bei uns die Zeitschriften nicht im Kaufhaus mehr zu bekommen sind, sie gibts in großen Tankstellen oder an großen Bahnhöfen.

    Aktuell kannst Du probieren, das OSX auf das alte raufzuspielen, angesichts des Verhaltens Deiner Platte eine zweifelhafte Maßname, aber vielleicht hast Du ja Glück, der Rechner wird schon sagen, ob es geht, wenn Du einen neuen System-Ordner aufmachen willst.

    Da Dein System ja noch startet, sind die greifbaren Dateien offensichtlich ja ok. Wenn ich bei meinen Rechnern ein gravierenderes Problem habe und das System vermute, spiele ich das einfach frisch drauf, ewige Suche rentiert sich nicht.

    Je nach Rechner kann man ja auch eine zweite Platte als Slave reinhängen und dies zu rübersichern nutzen, bei IMacs oder Laptops gibts da nur die externe Firewireplatte.

    Gruß Rudi
     
  5. lori

    lori Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.07.2003
    ah ok, verstehe... ;)

    ich hab leider niemanden, bei dem ich meine daten auf die platte packen könnte...und auch eine externe platte hab ich nicht....aber ich brenne schon den ganzen lieben langen tag cds mit programmen, bildern, filmen, musik usw.usf....alles, was ich behalten möchte....wenn ich denn dann alles mal runtergebrannt hab, soll ich die originaldatein dann von der platte löschen?!? oder bleibt sich das egal, wenn ich dann sowieso drüberinstalliere?!

    ich würde dann einfach von der osX cd starten und das system neu installieren (unabhängig davon, ob die daten dann weg sind oder nicht, ich hab sie dann ja auf cd noch da)...ich hoffe, dass das dann was bringt? :confused:
     
  6. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,
    wenn alles rausgesichert wurde -vor allem die eigenen Daten (was man selbst geschrieben hat)- von CD starten, links oben gibts das Festplattendienstprogramm, Platte platt, OSX neu drauf, rest rüberspielen. Wenn ein Programm von CD installiert werden kann würde ich dies in Deinem Fall vorziehen, Dein komischen Programm hat wohl sehr viel zerschossen.
    Vor allem Einstellungen zum Netz hast Du ja schon rausnotiert, die anderen Seriennummern hast Du ja.
    Deine Platte muss wohl frisch installiert werden.

    Mit der externen Platte relativ leicht in den Griff zu bekommen, Du sparst auf Dauer viel Zeit.
    http://listings.ebay.de/pool2/plistings/list/all/category26782/index.html?from=R4
    Ups, nicht gerade billig, auf ein Schnäppchen warten!

    Was Dir passiert ist, ist sowas von selten, hier hat Murphy halt zugeschlagen in der Formulierung:
    "Alles was schiefgehen kann wird eben irgendwann mal schiefgehen"

    Gruß RD
     
  7. lori

    lori Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.07.2003
    ok, danke für die tipps....ich hab heute den lieben langen tag cd's gebrannt, auf die ich alle daten verteilt hab, musik, filme, allen möglichen kram und programme die und das und soweiter.....werde jetzt gleich noch eine letzte cd brennen und dann platt machen....
    ich hoff ich finde das feature im festplatten dienstprogramm, ich meine mich zu erinnern, dass es auf englisch is...aber egal, das klappt dann schon....
    muss nur noch die dsl-unterlagen dann suchen, damit ich auch mein tolles passwort wieder bekomm, alles andere sollte dann ja einwandfrei sein, nachem alles platt gemacht wurde....

    ohja @_murphy, das glaube ich auch....ich weiss auf jeden fall, dass ich nur noch mit toast brennen werde, *******egal, ob man überbrennen kann oder nicht...alles andere ist ja vollkommen in die hose gegangen...wenn der fall selten ist, dann hoffe ich mal, dass es so schnell nicht wieder vorkommt ;)

    werde dann bericht erstatten, wie's gelaufen ist...es sei denn ich komm nicht mehr ins netz, dann bin ich halt verschollen...aber ist auch ne antwort...lol :rolleyes:
     
  8. lori

    lori Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.07.2003
    feinfeinfeinfeinfein!!!!!!!!!!11111111

    es klappt wieder alles, ich hab platt gemacht und neu os X draufgespielt und es funkionobelt wieder *phew*

    hoffe ja dass ich auch den esel wieder zum rennen bringe, aber das is erstmal nebensache :D

    danke für die tipps!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen