OS X, OS 9 und FritzBox Wie?

Diskutiere mit über: OS X, OS 9 und FritzBox Wie? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. pixelpunk

    pixelpunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    hallo,
    ich habe folgendes Problem. Ich möchte einen imac G3 mit Airportkarte und OS 9.2.2, ein PowerBook G4 mit 10.3.8 und AirportExtreme Karte und einen G5 ebenfalls mit AirportExtreme und 10.3.8 in ein gemeinsames Netz mit einer FritzBox bringen. Das klappt mit PowerBook und G5 auch hervorragen nur der imac hat scheinbar Probleme mit der Box.
    Ich habe die FritzBox so konfiguriert, dass sie 802.11g und 802.11b unterstützt. Des Weiteren habe ich die WPA Verschlüsselung aktiviert. Nach Eingabe des Schlüssels bei dem imac bekomme ich immer eine kryptische Fehlermeldung: "es ist ein Fehler beim Verbinden mit (Netzwerkname) aufgetreten".
    kann mir jemand sagen woran das liegt? Kann es sein das die alten Airportkarten keine WPA Verschlüsselung unterstützen oder das OS 9 das nicht kann?
    Ich bin ratlos... :(

    pp.
     
  2. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    07.03.2005
    Kann es sein das die alten Airportkarten keine WPA Verschlüsselung unterstützen oder das OS 9 das nicht kann?

    ... darauf würde ich mal ganz dringend tippen. WPA braucht neuerer Chips. Wenn die Karte älter als zwei Jahre ist geht es bestimmt nicht. Kannst Du aber leicht testen, indem Du erstmal die Verschlüsselung abschaltest.
    gruss,
    metropol
     
  3. pixelpunk

    pixelpunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    wisst ihr noch mehr zu meinem Problem??? :rolleyes:
    pp.
     
  4. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    07.03.2005
    Also normalerweise würdest Du jetzt erstmal feedback auf die gemachten Vorschläge geben.
    1. Du schaltest die Verschlüsselung ab und probierst, ob alle Rechner sich per WLAN verbinden.
    2. Du probierst das ganze mit WEP.
    3. Du googelst mal nach WPA und Deiner alten Airport Karte.

    Diese Schritte kann Dir keiner abnehmen. DU sitzt vor Deiner Kiste und du kannst nicht erwarten, dass man Dir dies alles aus der Nase zieht.

    Gruss und viel Erfolg.
    metropol
    - ich tippe fast sicher, dass WPA für die alte Kiste nicht verfübar ist.
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    WPA mit der älteren Airport-Karte funktioniert, allerdings nur mit MacOS 10.3 und ab Airport Version 3.3.

    Nachzulesen auch hier.

    MfG
    MrFX
     
  6. pixelpunk

    pixelpunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    Also hör mal, Vorschläge kann man "Verbinde mal dein Rechner mit dem Router ohne Verschüsselung" wirklich nicht nennen. Ich will Dir nicht auf die Füße treten aber dass ich die Karte grundsätzlich auf ihre Funktion hin überprüft habe, müsste eigentlich klar sein!
    Allgemein bekannt sollte aber schon sein, das WEP keinen sicheren Schutz des WLANs darstellt, mir geht es daher natürlich um die WPA-Verschlüsselung, denn innerhalb des Netzwerkes sollen auch Kundendaten etc. ausgetauscht werden.
    Gerade weil google viel Mist hervor bringt halte ich mich lieber an das Forum, da es hier doch einige sehr versierte Mitglieder gibt. Also wieso sollte ich googeln, wenn mir jemand wie MrFX eine vernünftige Antwort geben kann.
    Und mit Verlaub, es soll ja auch noch andere geben die ein solches Problem wie ich haben, was wiederum eher für eine Informations -und Austauschplattform wie "macuser" spricht, als einfach zu googeln.


    :rolleyes: pp.
     
  7. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    07.03.2005
    Nichts für Ungut, ABER
    eben diese Aussage von Dir ließ darauf schließen, dass Du den grundlegenden Test (noch) nicht gemacht hast. Wenn Du das, was ich geschrieben habe gemacht hättest, dann wärst Du wahrscheinlich darauf gekommen, dass Deine Karte
    a) ohne Verschlüsselung läuft (und hättest das auch geschrieben).
    b) mit WEP läuft (und hättest das auch geschrieben)
    c) nur mit WPA nicht läuft (und hättest auch das geschrieben!).

    Ich habe gar nicht gesagt, dass WEP sicher wäre, es ging nur darum, erstmal die Grundfunktionalität zu klären, um sich dann hochzuarbeiten. In anderen Foren hättest Du ein deutliches RTFM um die Ohren bekommen.

    Das was MrFX Dir geschrieben hat, hättest Du nämlich auch selber per Google finden können! Die relevanten Infos sind in den ersten 10 links versteckt. Ein bischen selber suchen schadet ja nichts.

    Es gab an anderer Stelle mal den Hinweis darauf, dass man die Fragen doch bitte ordentlich stellt und das es durchaus zum guten Ton gehört, kurzes Feedback auf die gegebenen Tipps zu geben.

    Kein Grund zum Augenrollen. ;) Was die generelle Qualität der Tipps in diesem Forum betrifft, stimm ich durchaus zu.

    gruss,
    metropol
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FritzBox Forum Datum
fritzbox 7490: Anruf annehmen, auf iPhone weiterleiten Internet- und Netzwerk-Hardware 01.11.2016
Vernetzung neue Mietwohnung (Neubau) mit Netzwerkdosen und FritzBox 7490? Internet- und Netzwerk-Hardware 30.10.2016
Welcher Netzwerkspeicher (NAS) zur Kombination vom Imac zur Vorhandenen Fritzbox 7490 Internet- und Netzwerk-Hardware 16.10.2016
Welches Gerät bietet das bessere WLAN: FritzBox 6490 (Kabel) oder Time Capsule Internet- und Netzwerk-Hardware 04.10.2016
Fritzbox 7580 MU-MIMO und Ipad Pro Internet- und Netzwerk-Hardware 01.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche