OS X NTFS beibringen ???

Diskutiere mit über: OS X NTFS beibringen ??? im Mac OS X Forum

  1. (Ro)Bert

    (Ro)Bert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2006
    Hi,
    ich hab mir vor kurzem Zeit 2 Externe 320 GB platten gekauft und erstmal auf NTFS formatiert, weil mein alter Windows Rechner als ""Datenschlampe" verwendet wird. Jetzt hab ich halt nur das Problem das OS X NTFS nur im Read only Modus Mountet. Gibt es ne möglichkeit OS X das Filesystem "beizubringen" oder besser noch meinem Windows Ext ?
    Oder gibt es ein Filesys das beide Kisten fressen ?

    MfG
    (Ro)Bert
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    fat können beide. hfs kann win mit einem zusatztool. für ext brauchen beide tools.
    gerüchteweise hab ich vernommen, dass leopard ntfs read/write können soll ~ evtl. warten?

    willkommen im forum :)
     
  3. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Die Platten einfach auf FAT 16/32 formatieren u. gut ist ;)
     
  4. (Ro)Bert

    (Ro)Bert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2006
    ja nur hab ich dann das Problem das Fat 32 nur max 999 MB grosse Dateien nimmt, da bekomm ich etwas probs da ein paar meiner Photoshop Dateien doch mal eben 2,5 GB gross sind ^^
    und wie heisst das Tool für windows ?
    Wäre sehr geil wenn Leo. NTFS könnte oder auch gleich noch Direct X sup. bekommt :D
     
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Kann FAT32 nicht max. 4 GB große Dateien?
     
  6. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Mit MacDrive bringst du der Dose HFS bei, das kostet aber.

    Allerdings gibt es für deinen Fall wohl kaum eine andere sinnvolle Lösung…
     
  7. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Stimmt!
    Also gibt es doch eine andere Lösung, ich korrigiere mich hiermit ;)
     
  8. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Hallo, FAT-Formatierung am Mac mit dem Festplattendienstprogramm ausführen, nicht unter WIN, sonst hast Du die 32GB-Partitionsbeschränkung. Alles Wichtige siehe in der Antwort vorher!
     
  9. (Ro)Bert

    (Ro)Bert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2006
    Mhmm ... dachte immer nur 1 GB aber ich lasse mich auch gerne berichtigen ;)
    Ja aber die DVDs die ich auf dem Rechner Hab (Urlaubsvideos) sind 4,7 GB gross :D
    Naja ich werd mal die Trail von MacDrive testen und wenn das teil was taugt wirds gekauft ... nur ist die Frage wohin mit den 320 GB daten ^^

    Gibt es bei HFS irgendwelche einschränkungen ?

    Ansonsten schonmal vielen Dank für eure schnelle und vorallem Kompetente Hilfe.

    MfG
    (Ro)Bert
     
  10. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    …Aber nur, wenn du sie als Image abgelegt hast. Die einzelnen VOB Dateien sind maximal ca. 2 GB groß ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche