OS X mit WIN XP Verbindungsproblem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MASTASurF, 13.06.2004.

  1. MASTASurF

    MASTASurF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hab PB, XP-Laptop und WLAN Router.

    Internet geht bei allen wunderbar, nur wenn ich ein Netzwerk machen will von mac zu xp dann kann ich mich zwar über smb verbinden aber die angezeigten ordner scheinen leer.

    Unter XP habe ich einen Ordner freigegeben, ein anderer (Shared Docs) wurde automatisch freigegeben. Partitionsformat unter XP ist NTFS.
    Also Verbinden geht, aber Inhalt leer.

    Was tun??
     
  2. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Hast Du in der Firewall das PB freigegeben?
    Ich selbst habe ein Netz über Airport - Kabel - dann Win XP Prof. und dabei dem Xp-PC und dem Airport, wie auch dem PB eine feste IP vergeben. Danach beide IPs von PB und Airport im XP-PC freigegeben (in der Firewall).
    Läuft einwandfrei! Jedes im XP-PC frei gegebene Laufwerk erscheint sofort im MAC.
     
  3. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hallo

    genau ein Thread davor geht es um das gleiche Thema
    :D

    viele grüsse
     
  4. MASTASurF

    MASTASurF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    wie vergebe ich fixe ip's?
     
  5. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Feste IP:
    Im PC über Netzwerkverbindungen - entsprechendes LAN (Netzkarte) auswählen -TCP/IP - Eigenschaften- dann eintragen.

    Im PB über Systemeinstellungen - Netzwerk - Modem (oder Airport) auswählen - Konfigurieren - TCP/IP - Manuell - dann eintragen.

    Aufpassen, dass beide Rechner die gleiche Teilnetzmaske (Subnet) eingetragen haben.;)
     
  6. MASTASurF

    MASTASurF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    danke!

    und was ist das problem mit den leeren ordnern?
    An der Firewall liegt es nicht.... IP's eingetragen....

    Ich kann wie gesagt verbinden.... nur der freigegebene xp-ordner ist leer.
     
  7. MASTASurF

    MASTASurF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    habe das problem gefunden:

    es liegt an der NTFS Partition von XP!

    Bei FAT 32 sehe ich die Ordner!

    Wieso geht NTFS nicht?
     
  8. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi

    kann ich mir nicht vorstellen, hast du sonst noch Einstellungen geändert?

    komisch, eigentlich müsste es egal sein ob fat32 oder ntfs, bei letzterem werden die win-rechte mit übertragen

    viele grüsse
     
  9. MASTASurF

    MASTASurF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    also unter ntfs kann ich verbinden aber der freigegebene ordner zeigt nichts an....
    ....wenn ich über den finder dann geh und unter netzwerk den xp laptop anklicke passieren 2 dinge:
    Entweder der finder schließt alles
    oder er bringt die meldung: alias konnte nicht gefunden werden.
     
  10. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi

    unter 10.3.4 ist es kein Problem auf ntfs-Freigaben zuzugreifen (rw, beides kein Prob)
    hast du die Rechte unter xp gesetzt?

    hast der xp-user ein pw? normalerweise fragt er nach welche Freigabe man will und
    fragt dann user und pw ab.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen