OS X dazu bringen die Auflösung _nicht_ zu ändern?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von NZ_Machine, 06.12.2006.

  1. NZ_Machine

    NZ_Machine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hallo Leute,

    folgendes Problem:

    PB -> KVM -> 22"er

    Naturgemäß wird der Monitor über den KVM-Switch nicht erkannt. Das wäre nicht sooo schlimm, aber mein PB bietet mir für den 22"er nur 4:3-Auflösungen und keine 16:10, wie er sie benötigte!

    Direkt am Monitor angeschlossen wird dieser korrekt erkannt und automatisch mit 1680x1050 beschickt. Stöpsele ich das Kabel in diesem Moment auf den Switch, so merkt der Mac das nicht und behält diese Auflösung ersteinmal bei. Bis zum Neustart, Aufwachen oder Start der Monitorsettings. Dann geht das Spiel wieder von vorne los.

    Gibt es ein Tool, welches das PB dazu bringt denzweiten Ausgang einzuschalten, selbst wenn dort scheinbar kein Monitor dranhängt und ihn dann auch noch die 1680er Auflösung zu schicken?

    (PB G4 17", 9600, 10.4.8)

    Danke im Voraus
    Gruß
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen