OS X auf einem iMAc G3, 233 Mhz???

Diskutiere mit über: OS X auf einem iMAc G3, 233 Mhz??? im Mac OS X Forum

  1. rgoldschmitz

    rgoldschmitz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe einen iMac G3 bondi blue, 233 Mhz, 96 MB RAM, 4,1 MB HD. Kann ich mit dieser schmalen Konfigiration OS x überhaupt installieren oder soll ich auf mein OS 9.2.2 bleiben???

    Grüsse aus Berlin
    Roy
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
     

    Wenn Du nichts an der Knfiguration ändern möchtest, dann bleib' auf jeden Fall bei 9.2.2. Unter X würdest Du nicht glücklich werden. Wenn Du unbedingt X willst, dann würde ich 2 Investitionen vorschlagen.
    1. Mehr RAM
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_16&products_id=1252&
    2. Größere Festplatte
    Irgendeine, die größer ist als 4 GB :)

    Wie viel VRAM hat denn dein iMac. 2 oder 6? Mit 2 MB wirst Du wohl auch nicht glücklich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    OS X läuft eh erst ab 128MB Ram, desshalb wirst du um eine Aufrüstung nicht herumkommen wenn du wirklich OS X willst. Allerdings würde ich dir dann ein aktuelles Modell empfehlen, denn so wirst du garantiert keine Freude dran haben...
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
     

    Stimmt nicht... Ich habe Panther schon testweise auf einem alten iMac mit 96 MB installiert. Man bekommt zwar eine Fehlermeldung, dass einige Dateien/Programme (weiß nicht mehr wie die heißen) nicht installiert werden können, da dafür 128 MB RAM notwendig wären, aber... zur Not geht es. Aber, wie gesagt, Spaß sieht anders aus.
     
  5. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Schau mal nach, ob man da nicht nen zweiten Riegel dazuschieben kann! Bei meiner Mom haben wir zwar nen etwas aktuelleren iMac (350MhZ, hatte schon 128MB RAM), aber dort hat noch ein zweiter Riegel reingepasst - wir haben nen 256er Chip für ca. 40,- Euro gekauft, innerhalb von 10 Minuten eingebaut, Panther druff und die Kiste ist schneller als je zuvor! ;-) Die eingebaute 6GB Festplatte hat hier allerdings ausgereicht, weil meine Mom ohnehin fast nur Textverarbeitung betreibt… Ich hatte aber auch schon Photoshop offen - tut! ;-)
     
  6. Weltentummler

    Weltentummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2003
     

    Oder nen dritten.

    habe hier einem alten G3 B&W zwei 256er Riegel gegeben und auch Panther installiert und siehe da: er erstrahlt in neuem Glanz.

    Exposé und alle anderen Quartz gesteuerten Funktionen sind zwar nicht flüssig, aber vorhanden (es wird nicht gezoomt, sondern nur die Anfangs- und Endpunkte dargestellt - aber mehr will man ja auch nicht, eigentlich).

    Also, inverstier 40 oder 80 € und das Ding macht weiterhin Freude. Vorsicht bei externen Festplatten und Panther, erst das Software-Update fahren und Doku lesen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche