OS X - 2 Partitionen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mel_mac, 21.10.2004.

  1. mel_mac

    mel_mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    :confused: Problem:
    wir wollen zukünftig von QuarkXPress auf In Design und somit vom 9er Betriebssystem aufs OS X umsteigen. Für die Übergangsphase brauchen wir aber ne Lösung um bestehende Quark Dokumente abzuändern bzw. für In Design umzuformatieren.

    Es gibt die Lösung mit den 2 Partitionen.
    - Quark 5 auf der 9 er Partition
    - CS Programme auf OS X

    Kennt sich jemand damit aus? Gibt es Probleme
    viele Grüße,
    Mel
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Dafür brauchst du keine zwei Partitionen, das (OS X + 9) kann auf einer nebenher existieren. Mehr noch, du kannst alle Classic-Programme (Quark 5) im Classic-Modus unter OS X laufen lassen.
     
  3. mel_mac

    mel_mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    funktioniert aber nur bis 10.2.5 oder???
     
  4. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    :confused: Nein geht auch unter 10.3.5, aber ich benutze Classic eigentlich nicht mehr ;)
     
  5. 1248mac

    1248mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Bei uns wird der Umstieg von Quark4 auf Indesign CS gerade praktiziert. Alle Quark Dokus, die sich in Indesign nicht öffnen lassen, werden kurzerhand in der Classic Umgebung von Quark geöffnet, einsprachig gemacht und störende PlugIns entfernt. Zwar gibt es bei uns für OS 9 und OSX 2 Partitionen, das funktioniert aber auch auf 1 Partition.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen