OS X 10.4.8; wie bekomme ich meinen Rechner wieder schneller?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von zimperlein, 05.12.2006.

  1. zimperlein

    zimperlein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Hallo, habe mein PB nun seit einem Jahr und es war wirklich mal schneller insgesamt. Ist hier einiges zugemüllt? Wie kann ich mal eine richtige Säuberung durchführen, so dass es wieder seine alte gewohnte Geschwindigkeit erhält?

    lg katrin
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Platz auf der Festplatte freiräumen - das hilft am meisten. Mindestens 10GB sollten frei sein damit das System atmen kann. Was auch auf jeden Fall hilft ist dann und wann ein Neustart.
    Ansonsten möglichst nix "optimieren", schon gar nicht mit irgendwelchen "Optimierer-Programmen" - die machen alles schlimmer. Was du aber machen kannst ist mal die Festplatte mit dem Festplattendiensprogramm überprüfen, denn eventuelle Fehler im Dateisystem bremsen natürlich auch.

    Was du bedenken solltest: Rechner kommen einem mit der Zeit immer langsamer vor. Auch wenn das nicht objektiv messbar ist, und man deshalb natürlich auch nix daran machen kann. Ich vermute das liegt daran daß jedes Update von jedem Programm "mehr kann" und oft langsamer läuft.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    guck halt mal nach, was du immer sinnloses mit starten lässt in den startobjekten usw...
    kannst ja auch mal in der aktivitätsanzeige gucken was da so alles am laufen ist was du nicht mehr brauchst...
     
  4. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.06.2006
    weiter hilt auch "rechte reparieren".
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen