OS X 10.4.5 und FX 5200 / FX 5500 auf G3 Desktop

Diskutiere mit über: OS X 10.4.5 und FX 5200 / FX 5500 auf G3 Desktop im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. EPAPRESS

    EPAPRESS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    03.07.2004
    Als Windows-Fan interessiert man sich natürlich für Vista.
    Habe da die Build 5308 im Test und meine MSI Geforce FX 5900XT
    reicht da sehr gut aus. Diese Karte ist schnell UND günstig zu haben...

    Aber ich bin auch ein Apple-Fan und so habe ich mir u.a. einen Apple G3 Desktop bei eBay besorgt. Den 266 MHz-Prozessor gleich gegen einen 366@400er getauscht, RAM auf 320 MB und mit XPostFacto OS X 10.4.5 drauf.

    Ja! Ein Grund war auch das Interesse an Core Image und an dem "Welleneffekt" bei den Gadgets!

    Und sicher: Habe mir zunächtst die ATI Radeon 7000 Mac 32 MB PCI-Grafikkarte geholt. Aber Quartz Extreme z.B. bekam ich erst nach Einsatz des Programmes "PCIExtreme". Dort kann man zwischen AGP und PCI wählen und nach Reboot steht Quartz Extreme auch tatsächlich zur Verfügung!

    Doch den Welleneffekt habe ich deshalb noch nicht!
    Also Nachforschen, Lesen, Googlen! AHA!

    Man braucht eine DirectX9-kompatible Grafikkarte und Pixel- als auch Vertex Shader 2.0 dazu!

    Und das geht bei vielen neuen AGP-Karte ja ohne Probleme. Doch bei einem Apple mit PCI-Schnittstellen?

    Da habe ich die Nvidia FX 5200 und FX 5500 entdeckt:

    - PCI-Karten
    - DirectX-kompatibel
    - Pixel- und Vertex Shader 2.0

    Also scheinen wie geschaffen dazu zu sein.

    Doch hier die Fragen dazu:

    - Wer hat diese beiden Karten unter OS X 10.4.x getestet?
    - Kam der Welleneffekt (Core Image) wirklich?
    - Braucht man da nicht auch spezielle OS X-Treiber?
    - Was ist mit der Taktfrequenz der PCI-Plätze von 66 MHz?


    Danke für alle Infos dazu!

    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2006
  2. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    In meinem iMac ist eine FX5200 verbaut und damit funktioniert dein Welleneffekt definitiv. Aber WTF willst du mit diesem Effekt? Er ist so etwas von sinnlos :D
     
  3. EPAPRESS

    EPAPRESS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    03.07.2004
    Da geb ich dir - sachlich gedacht - nur recht!

    Emotional und weil ich gerade Vista 5308 teste, hätte ich es gerne mal auch auf meinem G3 Desktop gesehen. Dann kann ich die Performance meines Mac besser beurteilen und habe nebenbei insgeheim gehofft, dass da noch mehr
    solcher "Grafikschmankerl" in OS 10.4 versteckt sind!

    Denn dieser "Krieg" zwischen der Windows-Welt und Apple-rechnern finde ich nicht schön. Ich lebe in beiden Welten und jede hat etwas sehr interessantes!

    Steve Jobs und Bill Gates sollten einmal eine Konferenz im "anderen" Lager leiten. Das hätte doch was - oder?

    Natürlich ist es anstrengend, beide "Welten" zugleich zu lieben, denn was hat
    OS X, was Windows nicht auch hat? OK: weniger Viren-Attacken!

    Oder was hat Windows, das OS X - manchmal einfacher, ohne viele Menüs - nicht auch könnte?

    Ich liebe Vista, aber ich liebe auch die schier unendliche Vielfalt der Apple-Rechner: Habe mit IIe, IIc und IIGS angefangen, Performas und PM 5500 und 7600 upgedatet und nun bin ich endlich in der G3-Welt angekommen.

    Wenn OS 10.4.5 schon auf meinem G4 mit 366@400 MHz sehr ordentlich und schnell zu Werke geht, WIE SCHNELL muss es erst auf einem G4 mit 800 oder 1000 MHz laufen oder gar auf einem G5?

    Natürlich auch wegen den jeweils höheren Bustaktfrequenzen: 66, 100, 133 MHz usw....

    Gruß
    Manfred
     
  4. EPAPRESS

    EPAPRESS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    03.07.2004
    Noch eine Frage zu Deinem iMac samt FX 5200er:

    Musstest Du da bestimmte OS X-Treiber nachinstallieren?
    Läuft das auch unter OS 9.x?
     
  5. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    10.05.2005
    nurmal so zum thema ja FX5200 bzw 5500 laufen im mac agp und PCI aller dings nur nach etwas gebastel treiber brauch man dafür aber keine die hat der tiger im tank
     
  6. bobo2211

    bobo2211 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2005
    ich glaube man muss die Graphikkarte mit Mac-Bios flashen, damit sie in dem G3 funktioniert ;)
     
  7. TwoMinutes

    TwoMinutes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    20.06.2004
    Ich denke die Nvidia 5200 /5500 kanst Du vergessen. Geflasht laufen die erst ab dem G3 B/W nicht aber auf den Old- World Macs. So habe ich das jedenfalls mal in einem einschlägigen Forum gelesen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - auf Desktop Forum Datum
Wechsel von 3.1 auf 5.1 Mac Pro, Power Mac, Cube 27.11.2016
MacPro 4.1 update auf 5.1 error 5570? Mac Pro, Power Mac, Cube 06.11.2016
IBook 10.3 auch auf Powermac G4 Desktop installierbar? Mac Pro, Power Mac, Cube 03.12.2008
HILFE: Gebrannte DVD`s werden nicht mehr erkannt, kein Symbol auf dem Desktop Mac Pro, Power Mac, Cube 15.09.2007
Webcam auf G3 Desktop, 233Mhz, 768MB? Mac Pro, Power Mac, Cube 14.07.2007

Diese Seite empfehlen