OS X 10.3 /Airport und AOL

Diskutiere mit über: OS X 10.3 /Airport und AOL im Mac OS X Forum

  1. pitcare

    pitcare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Hallo,
    vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Ich habe ein i-book und habe eine Airport Extreme Basissation und bin mit AOL am Surfen.
    Hat auch alles prima geklappt mit OS X 10.2.8, aber nach dem Ubdate bzw. der installation von 10.3 Panther hatte ich echte Schwierigkeiten überhaupt noch bei AOL rein zu kommen. Nach einer Neuinstallation der AOL Software gings dann, aber ich kann keinen anderen Browser nutzen, sprich keinen IE und auch kein Netscape, über den ich auch mein Onlinepostfach laufen habe. Dort bekomme ich immer die Meldung Server wurde nicht gefunden. Ich habe keinerlei Veränderungen in der Konfiguration vorgenommen und unter 10.2.8 lief der ganze Kram ja fehlerfrei.
    Achja, geh ich über das interne Modem des i-books ins Netz läuft alles, also muss ja irgendwie ein Problem mit Airport vorhanden sein... menno vorher lief der Kram doch auch fehlerfrei...

    Kennt jemand das Problem, oder erahnt woran dies liegen könnte?????



    SOS...

    pitcare
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
     

    ich teste das mal eben und melde mich gleich... :)
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Ich gehe mal davon aus, dass Du auch alles genau so gemacht hast, wie es in der AOL AirPort Anleitung steht, oder? Mit Umschalten des Admin Programms auf Englisch usw.
    Ich sehe nämlich das gleiche Problem wie Du. Bekommst Du auch die Fehlermeldung "Das Zeitlimit für die Operation ist während der Versuchs...", wenn Du versuchst über den internen Browser Webseiten aufzurufen?
    Im externen Browser kann ich auch nichts aufrufen und ich habe auch keine Buddyliste im AOL Client. Scheint ein Netzwerk-Problem zu sein. Ich benutze auch Panther, werde es gleich nochmal mit Jaguar 10.2.8 versuchen, um zu sehen, ob da das Problem liegt. Melde mich gleich wieder.
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Also, unter Jaguar habe ich die selben Probleme. Ich erhalte hier aber eine weitere Fehlermeldung (Es konnte keine vollständige Verbindung...), die darauf hindeutet, dass es sich definitv um ein Netzwerkproblem handelt. Ich werde da mal bei AOL nachhaken.
     
  5. pitcare

    pitcare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Re: Re: OS X 10.3 /Airport und AOL

     



    Hallo,
    ja die Einstellungen habe ich schon richtig vorgenommen, wie gesagt unter Jaguar 10.2.8 lief es auch einwandfrei. Hab im übrigen die selbe Fehlermeldung wie Du. Nach einer Neuinstallation von AOL hab ich zumindest die Buddys wiederbekommen, mehr aber leider auch nicht.
     
  6. pitcare

    pitcare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Airport

    anscheindend gibt es nicht so viele User die mit dieser Konfiguration arbeiten, schade eigentlich, kann man eigentlich mehrere Betriebssysteme installieren, sprich Jaguar und Panther beides auf der selben Partion auf dem Rechner installieren???
    Mit Jaguar lief der Kram nämlich einwandfrei...
     
  7. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Re: Airport

     

    Hat nichts mit dem OS zu tun. Ichhabe es sowohl mit Jaguar als auch mit Panther probiert, gibg bei beiden nicht. Es scheint eher ein momentanes Netzwerkproblem zu sein.
     
  8. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Habe mal etwas rumexperimentiert und bin dabei zu folgendem Ergebnis gekommen:
    Versuch mal folgendes:
    1. Falls Du über eine Telefonanlage gehen solltest (z.B. ISDN mit A/B Wandler), dann solltest Du in den Einstellungen der AirPort Basestation unter "Internet" bei "Connect using:" America Online (AOLnet, V.34) wählen (statt V.90). Ansonsten alles wie in der Original AOL Airport Anleitung einstellen.

    2. Versuche mal im AOL Client folgendes einzustellen:

    - Im Anmeldefenster auf "Einstellungen" klicken
    - Dann auf "Profi-Einstellungen"
    - "Neuer Standort"
    - z.B. "Airport Test" nennen und "OK" klicken
    - "TCP-Verbindung hinzufügen" wählen (Ja, nicht "AirPort Direktverbindung zu AOL")
    - "OK"
    - Einstellungen schließen
    - Im Anmeldefenster prüfen, ob unter "Standort:" "Airport Test" ausgewählt ist und dann mal versuchen, zu verbinden

    Diese Hinweise gelten sowohl für Jaguar als auch Panther. Sag mal bitte Bescheid, ob es geklappt hat.

    Viel Spaß Mr. D
     
  9. pitcare

    pitcare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
     


    Hallo MR. D.

    werde ich heute abend wenn ich zuhause bin gleich testen und berichten...
    Da bin ich ja echt gespannt :))

    Grüsse
    pitcare
     
  10. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
     

    Leider muss ich Deine Vorfreude etwas dämpfen... :)
    Habe gerade rausgefunden, dass wenn man unter Panther statt des Airport Scripts wie oben beschrieben das TCP/IP Script benutzt, dass dann zwar der AOL Client sich einwählt und sowohl die Buddylist erscheint als auch surfen mit dem internen Browser möglich ist, aber extern geht leider nichts. Mit Safari oder Mozilla wirst Du nicht surfen können.
    Das hatte ich ganz vergessen zu testen. Ist also nur ein halber Workaround.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche