OS 9 auf OS X upgraden

Diskutiere mit über: OS 9 auf OS X upgraden im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. jstillha

    jstillha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2004
    Hallo

    Ich möchte mein OS9 auf OS X upgraden. Nun kann ich das ja ohne die Platte neu zu formatieren. Nun stellt sich die Frage ob die vorgängig installierten Programme nun auch auf OS X laufen. Oder muss ich diese in der Classic Umgebung neu installieren? Wenn ich also nach der Anleitung von Apple Upgrade hab ich dann ein Dual-Boot System von OS9 und OSX?
    Was würdet ihr sagen: ist es besser direkt zu formatieren und alles neu zu installieren oder soll ich das upgrade nach der Anleitung vollziehen?

    Danke für eure Hilfe

    Gruss

    joel
     
  2. An einer kompletten Neuformatierung scheiden sich die Geister. Ich würde es nicht machen und habe es auch nicht gemacht! Außer das OS 9 macht sowieso Probleme, dann würde ich es komplett neu machen (aber auch dann erst OS 9 und dann OS X). Es ist ein deutlicher Unterschied ob du ein originäres OS 9 auf dem Rechner hast oder nur die Classicumgebung!
    Die unter OS 9 installierten Programme musst du nicht neu installieren, die laufen auch unter OS X in der Classicumgebung so. Wichtig ist, dass du unabhängig vom bestehenden OS 9 bei der Installation von X auch die Classicumgebung mitinstallierst bzw. erhälst (bei der Installation wirst du irgendwann danach gefragt). Schlimmstenfalls musst du bei einigen Programm die Rechte reparieren (war bei mir im Falle Quark so).
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Wenn du die alten Programme in der Classic-Umgebung laufen lassen willst, benötigst du einen funktionierenden OS 9 Ordner, du musst also nicht die Platte putzen, sondern einfach nur X installieren und das alte 9er wird dann als Classic-Umgebung für X erkannt. Dann hast du auch noch das 9er bootfähig und kannst es starten, falls ein Programm unter X nicht richtig laufen sollte, aber das wird nur bei sehr wenigen Sachen der Fall sein.
     
  4. jstillha

    jstillha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2004
    und weshalb würdest du nicht formatieren und dann nur OS X darauf installieren. Gibt es da irgendwelche Probleme?
     
  5. Warum sollte ich formatieren, wenn ich keinen Grund dafür habe? Kostet nur Zeit und Nerven. Und ist umständlich, weil man dann die "alten" OS9-Programme (wenn man sie noch verwenden will) allesamt neu installieren muss – die sind ja nach einer Formatierung komplett weg. Deswegen.
    Und bei einem OS9-bootbaren Rechner würde ich persönlich generell das OS 9 drauflassen – man weiß nie, wozu man es brauchen kann ;)
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    es gibt keine Probleme, die nur durch Formatierung und anschl. OS X Installation (incl. Classic) entstehen.

    Es ist halt immer die Frage ob du alle OS 9 Programme auch in einer installierbaren Form vorliegen hast - dir die moeglichen updates und patches aus dem Netz ziehen kannst - und wie viel Zeit du mitbringst, dir alles wieder wie gewohnt einzurichten.

    Weiterhin ist es davon abhaengig, welcher Typ Benutzer du bist. Eher der Reinlichkeitsfanatiker, der schon an einer ueberfluessigen Praeferenz Datei verzweifelt, bei der das zugehoerige Programm schon geloescht wurde und der die cron jobs daily weekly und monthly am liebsten stuendlich laufen laesst. Oder doch eher der entspannt Typ, der seinen Papierkorb erst dann loescht, wenn der Plattenplatz knapp wird.

    Cheers,
    Lunde
     
  7. jstillha

    jstillha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2004
    Vielen Dank für eure Hilfe. Das waren genau die Info's die ich benötigte.

    Gruss

    joël
     
  8. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Hallo,

    ich habe Mac OS X mit OS 9 auf einem I-Book installiert.

    Warum bootet der jetzt nur mit Mac OS 9?
     
  9. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    @ Adrenalinpur

    Hallo,

    versuche mal unter OS 9 das Startvolume (Kontrollfelder -> Startvolume) auf die OS X Partition zu ändern und danach ein Neustart.

    Viele Grüße
    Michael
     
  10. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Hallo Michael,

    danke das hat geklappt.

    Kann mir auch jemand sagen, wo ich zuverläßig (!) Updates runterladen kann die ich brauche um von Mac OS 8.6 auf 9.X zu kommen um dann auf OS uppen zu können?

    Vielen Dank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - auf upgraden Forum Datum
Ordner Unsichtbar auf normal umstellen! Mac OS 8.x, 9.x Samstag um 00:42 Uhr
Mac OS 9 auf offiziell nicht unterstützten G4s Mac OS 8.x, 9.x 19.06.2016
Mails auf iPad Air Mac OS 8.x, 9.x 01.07.2015
YouTube-Videos auf Mac OS 9 Mac OS 8.x, 9.x 12.09.2014
Filme aus iMovie auf OS 9.2.2? Mac OS 8.x, 9.x 23.02.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche