OS 9 auf einen USB-Stick?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von 20000st, 15.12.2003.

  1. 20000st

    20000st Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das sind jetzt gleich 2 Wünsche auf einmal...

    Weiß jemand, ob man die USB-Ports via Firmware bootfähig machen kann?

    Ein abgespecktes OS9 würde ja dann perfekt auf einen Stick passen...bei 256 MB standardinstsallation ist ja 319 MB...jetzt denkt euch mal den IE, Netscape, Outlook und dergleichen weg...

    Vorschläge? Ideen?
     
  2. hanx

    hanx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.12.2003
    Und dann? Hast Du das System immer in der Tasche, was? Verstehe den Sinn hinter dieser Aktion nicht. Glaube auch nicht, das das in irgendeiner Weise funzt. Müsstest ja schließlich einen Compi haben der zumindest einen USB-Treiber installiert hat. :confused:
     
  3. 20000st

    20000st Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Der Sinn dahinter:

    1. die OS 9 boot-Sperre der neuen PowerMacs / -Books zu umgehen

    2. Kein OS9 auf HD installieren zu müssen

    3. Auch mal ne Linux distri ausprobieren können.

    Die Anwendungen sind vielfältig, ichh wolte nur halt mal mit was "bekömmlichen" (OS 9) anfangen...
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
     


    zu 1. Häh? Der Rechner kann nicht von einem USB-Stick oder sonstigen Medien booten, wenn der Rechner offiziell das Booten von OS 9 nicht mehr unterstützt. Da ist es egal, wovon er booten soll.

    zu 2. Hast Du dir mal überlegt, wie langsam das System von einem USB Stick laufen wird?

    zu 3. k.A.
     
  5. 20000st

    20000st Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Also ich weiß nicht, warum ein stinknormaler PowerPC-Mac kein OS9 mehr booten soll. Da ist doch lediglich ein "ingore" in der Firmware drin...mehr kann da doch nicht dahinter stecken.
    Ein p4 3,06 GHz kann auch noch Win95, das ist noch viel älter...(fragt sich nur wer´s will... ;) )

    Über die erreichte Speed lässt sich streiten, langsamer wirds allemal. Es geht mir eher um das Grundsätzliche!

    Gruß

    20000st
     
  6. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    hm bist du dir sicher das Win95 auf brandneuen Rechnern ordnungsgemäss läuft?? wär ich mir nicht ..

    Was du mit dem USB Stick willst ist mir persönlich schon klar, aber ich glaube auch das wäre schön langsam.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen