os 9.2 und os x

Diskutiere mit über: os 9.2 und os x im Mac OS X Forum

  1. bluemoona

    bluemoona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2003
    so - hab nun sowohl x als auch 9.2 drauf. nun: wie werde ich 9.2 los und schiebe alle bisherigen programme und einstellungen auf os x? denn irgendwie möchte er ja ständig auch mit dem classic arbeiten, das ist doch umständlich, oder?
     
  2. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Hallo bluemoona,

    hm, so wie Du denkst, gehts wohl nicht ... ;) – man kann nicht die OS-9-Programme in OS X verwenden, denn die Betriebssysteme unterscheiden sich grundlegend in ihrer Architektur. Du brauchst also updates der Programme. Die Classi-Umgebung hat den Sinn, daß Du die alten Programme verwenden kannst, während Du in OS X bist, Du mußt also nicht mit OS 9 booten. Wenn Du ein Classic-Programm startest, fährt gleichzeitig auch die Classic-Umgebung hoch, so daß Du, wie gewohnt, arbeiten kannst – zugleich kannst du aber auch in der OS X-Umgebung arbeiten. Das heißt, Du hast zwei Arbeitsumgebungen gleichzeitig auf dem Rechner: ist genial, finde ich – solange man halt die älteren Programme nutzen muß/will.

    Stöbere einfach mal im Internet nach Updates zu Deinen Programmen. Für Adaptec toast etwa, das CD-Brennprogramm, gibt es sogar Version 5 für OS X kostenlos, wenn Du die 5er für OS 9 auf Deiner Platte hast. Du kannst auch zunächst mal nach Freeware für OS X forschen, es gibt schon viele nette kleine tools, Textprogramme oder sogar Bildbearbeitungsprogramme (versiontracker, macupdate).

    Wenn Du das OS X-eigene "Mail" nutzen willst, so kannst Du die maildaten von Outlook oder anderen OS 9-Mailprogrammen rüberladen.

    Noch ein Schriften-Tip: Wenn Du die fonts, die Du unter OS 9 installiert hast, unter OS X (10.2) auch nutzen willst, mußt Du sie rüberkopieren (Drucker- und Bildschirmschriften), der Pfad ist:
    Benutzer – library – fonts.
    Dann sind sie ohne Neustart verfügbar.
    Wie das mit Panther geht, weiß ich allerdings nicht, weil ich diese neue Version – noch – nicht besitze. Sie soll eine Schriftenverwaltung (wie ATM) haben.

    Viei Freude mit OS X!
    Gruß tridion
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche