OS 9.1 + Lacie HD 160 und große Problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von annesnowy, 22.08.2004.

  1. annesnowy

    annesnowy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2004
    hallo, bin absoluter neuling im chatten und ziemlich unbedarft, was das betriebssystem eines computers angeht. habe imac OS 9.1 und mir dazu eine Lacie HD 160 GB gekauft. hab keinen schimmer, wie man da vorgeht. auf jeden fall hab ich es wohl falsch gemacht, und auch nicht das festplattensymbol in den papierkorb gezogen. also ist nach 4 tagen usen das ding nicht mehr da, bzw. wird vom rechner nicht erkannt. hab alles versucht. noch 2x neu installiert, stecker raus, stecker rein, neustart etc. NICHTS! hab ich jetzt die externe festplatte kaputt gemacht? am mac selbst scheint weitestgehend noch alles zu funktionieren. nur die SW von meinem drucker ist verschwunden. wie ist sowas möglich. ich traue mich auch nicht so sehr dran, weil ich wirklich vom betriebssytem keine ahnung habe, bin reiner user.
    ich wäre froh und dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. vielleicht gibt es sogar jemand in hannover und umgebung, mit dem ich mal telefonieren kann. bin ziemlich verzweifelt.
    gruß anne
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Wird sie dir denn noch im system profiler angezeigt ansonsten .
    Versuch doch mal den Ordner Applications (Mac OS 9) aufzumachen dann gehst du auf Dienstprogramme und dann auf Laufwerke konfigurieren Ordner auf machen und Laufwerke konfigurieren Doppel klicken dann sollte dir deine HD eigentlich angezeigt werden und du kannst sie Installieren .
    Wo deinen Drucker software geblieben ist ist mir auch nicht so ganz klar die war doch aber auf der internen HD oder?
    Glaube aber nicht das sie wirklich kaputt ist.

    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
  3. annesnowy

    annesnowy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2004
    OS 9.1 und Lacie HD und große Probleme

    hallo marco,
    danke für die schnelle antwort. hab erst heute wieder zeit mich meinem problem zu widmen. blöderweise hab ich das ding jetzt wieder entkabelt und verpackt und wollte es an den lieferanten zurückschicken, die mir ggf. eine neue HD zuschicken. das ist natürlich sehr anständig. mach mir nur sorgen um meine daten.
    aber ich hatte gestern noch einige versuche und hab auch ein bisschen im betriebssystem herumgesucht. war dabei auch in diesem system profiler. soweit ich mich erinnern kann, war die da NICHT angezeigt. jedoch in der installer software silverlining pro wurde sie mir angezeigt, sogar mit der anzahl der freien GB.
    wenn ich jedoch, wie hier von dir geschrieben, in die besagten ordner gehe, finde ich nicht das, wovon du schreibst. im ordner applications befindet sich lediglich die Lacie software. und unter dienstprogramme ist ebenfalls nichts dergleichen hinterlegt. ich tappe hier ziemlich im dustern.
    wie gesagt, nun hab ich sie eh schon verpackt. bin sogar bereit, alles noch mal anzuschließen (ohje), aber deine vorschläge helfen mir hier nicht, weil ich das was du sagst so nicht vorfinde.

    gruß anne
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo Anne

    Wenn das Programm nicht in dem Ordner ist hast du es wohl gelöscht kannst ja mal nach Laufwerke konfigurieren suchen das müsste eigentlich da sein du hast doch geschrieben das du die platte auch installiert hattest wie hattest du das den gemacht ?

    Aber deine Daten wären dann wech wenn du die platte neu installierst .
    Und wenn du sei tauscht werden deine Daten auch nicht gesichert.

    Wenn du Laufwerke konfigurieren gefunden hast versuch mal wenn dein Hd angezeigt wird sie in dem Dialog Feld anzuklicken und dann mit Befehl+ M zu aktivieren das kannst du aber auch über Funktionen machen.
    Wenn du Laufwerke konfigurieren nicht findest kannst du auch von der system CD starten und dann über Laufwerke konfigurieren die platte versuchen zu aktivieren.

    Und meine letzte Idee wäre es mit dem Hard Disk ToolKit von FWB zu versuchen die platte zu aktivieren.

    Viel glück

    Gruß
    Marco
     
  5. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi Anne, schließ die Platte einfach nochmal an.
    Dann mit dem Programm Festplatten-Dienstprogramm (im Ordner Dienstprogramme) die Platte mounten. So schnell geht da meiner meiner Meinung nach nichts kaputt. Du kannst die Platte auch mit dem Apple eigenen Treiber wieder aktualisieren. Aber Silverlining oder etwas anderes geht auch. Versuchs einfach. Das ist einfacher, als das Ding zurückzuschicken. Frauen können das nämlich auch, irgendwie anders, aber tschacka!!!! Du hättest dann die Daten von der Platte ohne zusätzliche Kosten wieder! Die meisten Festplatten werden nämlich automatisch erkannt.
    Gruß Antonia
    Probieren geht über studieren! Und billiger.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Bei Mac OS 9.1 heißt das Laufwerke Konfigurieren, und genau das findet sie ja merkwürdiger weise nicht da wo es sein sollte.



    Gruß
    Marco
     
  7. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.01.2004
    "Bei Mac OS 9.1 heißt das Laufwerke Konfigurieren, und genau das findet sie ja merkwürdiger weise nicht da wo es sein sollte."



    Sorry, hab ich übersehen. Ja, dann muß sie halt das Programm installieren, ich glaub, an der HD ist nichts kaputt und einschicken muß nicht sein, oder?
    Kann mann nicht Teile des Betribssystems auch unter 9.1 einzeln installieren? Ich erinnere mich gar nicht mehr so gut an das neuner!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.2005
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    @ antonia397
    :confused: was sollte der link?????? :confused:

    Ich habe grade noch mal die 9.1 system CD eingelegt man kann das Programm Laufwerke konfigurieren auch ohne von der CD zu starten an seine angedacht stelle machen einfach auf der CD den Ordner Dienstprogramme offnen und dann Laufwerke konfigurieren nehmen und in den Ordner ziehen und dann versuchen die Platte zu aktivieren das ganze geht selbstverständlich auch direkt von der cd aber wenn das Programm wech ist sollte man bzw. Frau es schon wieder an seinen platz tun.


    Gruß
    Marco
     
  9. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.01.2004
    @ Marco: ich wollte nur ein smiley einfügen, weiß auch nicht.
    @ Anne: Gehts jetzt? Gehts? Sag das noch! Oder später;-)
     
  10. annesnowy

    annesnowy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Hallo Ihr 2,
    danke für die liebe hilfe. ich kann's ja noch mal probieren. komisch ist nur, dass wenn ich auf die daten zugreifen will, heisst es, die sind nicht da. ich meine, nicht nur das icon auf dem schreibtisch, sondern einfach die daten sind nicht da. ich kann mir nicht vorstellen, dass wenn ich laufwerke konfigurieren anklicke alles plötzlich wieder da sein soll ??? aber ich werd in den sauren apfel beissen und das ding noch mal auspacken und ein letztes mal probieren. oh je.

    anne
     
Die Seite wird geladen...