OS 8.6 und Jaguar

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von maikd, 16.01.2004.

  1. maikd

    maikd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi zusammen,

    Habe einen iMac 266 MHz mit 256 MB Ram von nem Kollegen
    bekommen, Mac OS ist auf 8.6 aktualisiert.

    Meine Frage, bevor ich jetzt Mac OS X kaufen gehe, läuft das Teil
    auf einem G3 266 MHz und auf was muss ich achten?

    Mein Kollege meinte man müsse noch die Firmware Updaten, auf
    der Apple Seite gint es einen Update auf 4.x.x aber anscheinend
    nur für Mac OS 9.1 und höher, brauch ich den Update wirklich oder
    klappt das auch so?

    Komme vom PC Umfeld her, und kenne mich überhaupt nicht aus,
    habe es aber geschafft das OS auf 8.6 zu aktualisieren :))

    Thanx für eine Antwort!
    Mike
     
  2. Wenn das Firmware Update funktioniert, sollte es gehen. Aber ich würde es lassen, denn viel Spaß hättest du damit nicht: 266 MHz sind schon wenig, in Verbindung mit 256 MB ist es noch weniger.
    Es gibt zahlreiche Threads zu diesem Thema, die zum Teil sehr ausführlich sind. Einfach mal die Suchfunktion austesten oder die Foren OS X bzw. Hardware (iMac) durchstöbern.
     
  3. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Hi Mike !

    Wenn Du bisher mit PC gearbeitet hast, bist Du ja Basteln und Ausprobieren gewohnt ;) ... ich spreche aus eigener Erfahrung - dies waren dann auch die Gründe für mein "Switch" zum Mac.

    Kurz und gut: Dein Vorhaben setzt einiges an Gedult und zusätzlicher Software voraus.
    Um Panther zu installieren benötigst Du auf jeden Fall ein Update auf OS 9.1.
    Von dort aus mußt Du noch das aktuellste iMac-Firmware-Update (1.2) installieren. Ein weiteres auf 9.2.2 ist empfehlenswert.
    Sollte die Größe der Festplatte 8 GB überschreiten, muss sie vorab partitioniert werden. Das Start-OS muss in einer Partition innerhalb der ersten 8 GB installiert sein !

    Ich habe gerade letzte Woche auf meinem neuen/alten 2. Gerät - ein iMac 233 MHz - diese Prozedur hinter mich gebracht.
    Es ist eigentlich ganz schön einen iMac mit OS-X am laufen zu haben - jedoch würde ich persönlich nur allein dafür keine 130,- Euro ausgeben.

    Programme aus dem Classic-Modus von Panther startet man eh besser direkt unter OS 9, da diese hier schneller bzw. überhaupt laufen.
    Auf der anderen Seite ist es schon klasse auf so einem "kleinen" Ding Anwendungen wie iTunes, iPhoto (wenn auch langsam) laufen zu lassen, oder ein paar Sharewarespiele zu genießen.

    Keine Frage: der iMac hat was - auch, oder gerade weil er so schwach auf der Brust ist.
     
  4. maikd

    maikd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Alles klar, wenn ich im "Apfel-Menü" über diesen Mac klicke dann
    meldet er mir etwas von 1.2.1 ich nehme an dies ist die Firmware.

    Einen Update für ein Mac OS Rom habe ich gefunden für 8.6,
    er zeigt dann einen Bootloader 3.02 irgendwas an und Rom
    1.6 müsste auch passen, oder?

    Sonst müsste ich nichts mehr beachten ausser das ich noch ein
    OS 9.1 benötigen würde?

    Mike
     
  5. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
  6. maikd

    maikd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi!

    Besten Dank für den Link, werde mir heute Abend mal die entsprechenden Patches und Updates reinziehen.

    Mike
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen