Ordner verschwunden... hilfe!

Diskutiere mit über: Ordner verschwunden... hilfe! im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. ali

    ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2002
    hallo,

    ich habe folgendes problem: nach erfolgloser nutzung des tools print repair, neuinstallation des druckertreibers und darauffolgendem neustart verschwanden ordner meines systems (OS X 10.2.8.; klickte auf dokumente, daraufhin verschwand der ordner usw.

    ich hab mich total erschrocken und hab einen neustart durchgeführt, mit dem resultat, dass sich das system nicht mehr starten lässt.
    hab dann unter 9 gestartet und siehe da: mein OS X volume wird nicht mehr gemountet. es kommt nur die fehlermeldung: unbekanntes dateisystem, soll volume neu initialisiert werden (was ich aber nicht angeklickt habe).

    hab schon das forum durchforstet, gibt ja ähnliche probleme mit den ordnern, allerdings hat keiner über einen verlust oder nichtsichtbare volumes geschrieben.

    hab ich mir vielleicht einen virus eingefangen? mit welchen tools kann ich dem problem auf die schliche kommen? was hat es mit dem befehl fsck-y auf sich? (bin ein absoluter terminal novize). an der festplatte kanns meines erachtens nicht liegen da die anderen partitionen problemlos gemountet werden.

    ich verwende einen 7600er mit g4 karte auf den ich das system mittels x-postfacto installiert habe. der rechner lief jetzt fast zwei jahre mit X immer problemlos, hatte bisher nicht einen einzigen absturz.

    vielen, vielen dank für eure hilfe!!!

    ali
     
  2. Starte von der Mac-OS-X-CD und lass Erste Hilfe laufen (im Menü Installer das Festplatten-Dienstorogramm).
     
  3. ali

    ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2002
    danke für deine hilfe, kann leider nicht von cd starten, da ich mittels x-postfacto das system installiert habe. gibts da vielleicht einen anderen trick? könnte die platte ausbauen, in ein externes firewire-gehäuse einbauen und an das ibook meiner freundin anschließen.

    gruß

    ali
     
  4. Du kannst doch mittels XPostFacto von der CD starten.
     
  5. ali

    ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2002

    danke, hab ich gemacht, das festplattendienstprogramm konnte die fehler nicht alle beheben muß was anderes probieren. was ist empfehlenswert, datarescue oder drive 10?

    thx

    ali
     
  6. tolstoi

    tolstoi Gast

    Ich hatte sowas ähnliches auch mal. Wenn ich mich recht erinnern kann (es ist schon lange her), waren es Probleme mit irgendwelchen Daten und Datengrössen, hab die genaue Bezeichnung vergessen.
    Habe jetzt immer noch dieselbe Festplatte, mit OS X formatiert (jetzt B&W)
    und die Probleme treten nicht mehr auf. Ich vermute, vielleicht liege ich damit ja auch falsch, das es an der Formatierung mit den OS 9 Tools liegt.
    DiskWarrior konnte das Problem damals beheben. Tauchte aber nach kurzer Zeit wieder auf.
    Habe sogar Kabel getauscht, vom IDE Controller zur Festplatte und vieles mehr :D
     
  7. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    das sieht mir eher nach einem zerschossen system aus...
    was kann den nicht repariert werden, katalogbaum ? oder fidnet er den Key nicht mehr ?

    Meine Empfehlung: Ausbauen, Daten retten übers Book der freundin, platte plätten und neu installieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner verschwunden hilfe Forum Datum
HILFE mit xServe Raid Ältere Apple-Hardware 05.08.2016
Hilfe!!! was ist das für eine Grafikkarte? Ältere Apple-Hardware 09.01.2015
Neu Australien brauche hilfe mit Stecker aus Cinema Disply A1081 Ältere Apple-Hardware 10.11.2014
Brauche Hilfe beim 68k Emulator Basilisk II Ältere Apple-Hardware 07.11.2014
Hilfe beim Performa 5200 Ältere Apple-Hardware 25.04.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche