Ordner mit einen Passwort versehen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von bumbazz, 07.12.2004.

  1. bumbazz

    bumbazz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    hallo

    ich möchte unter os x einen ordner mit einem passwort versehen, damit meine freundin den inhalt nicht sehen kann :D

    wie kann ich das bewerkstelligen?
     
  2. Diskordia

    Diskordia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2004
    Du kannst mit "chmod" einfach die zugriffsrechte ändern, das geht aber nur sofer sie einen eigenen benutzeraccount hat
     
  3. macster_x

    macster_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Hi,

    den Zugriff auf einen Ordner kannst du nur über Zugriffsrechte regeln.
    Wenn deine Freundin auch deinen Account benutzt bringt das allerdings nix.

    Vorschlag: Erstelle ein DiskImage (.dmg), das passwortgeschützt ist.
    Das kannst du im Festplattendienstprogramm (oder DiskUtility).

    Gruß macster_x
     
  4. bumbazz

    bumbazz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    wir arbeiten beide mit demselben benutzer... habe nur einen benutzer eingerichtet.
     
  5. Parodia

    Parodia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Wie sagte schon der gute Oscar Wilde "Kein Mann sollte ein Geheimnis vor seiner Frau haben. Sie wird es in jedem Fall herausfinden."

    :D
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Tatsächlich mehrere Benutzer -> Nur einen Benutzer eingerichtet.
    Täusche ich mich, oder liegt schon hier das Problem (und damit auch die Lösung)?
     
  7. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    13.06.2004
    Also nochmal zum Mitschreiben: Mit dem Festplattendienstprogramm/Disk Utility ein neues, verschlüsseltes Image erstellen und bei der Passworteingabe das Häkchen bei "zu Schlüsselbund hinzufügen" wegmachen.

    Alternativ einfach zwei neue Benutzer erstellen, einen für dich und einen für deine Freundin, oder aber nur einen neuen Account für deine Freundin erstellen, in letzterem Fall kannst du als erster Benutzer (Admin) ihre Daten lesen, sie aber nicht deine, wenn du das so wünschst.
     
  8. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    icrypt verschlüsselt einen ordner.

    aber image, zwei benutzer und oscar wilde sind sicher besser :D
     
  9. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ich bin nur mal gespannt, wie du deiner freundin erklären willst das da ein ordner ist, dessen inhalt sie nicht sehen darf - halt uns doch mal auf dem laufenden ;)

    da fänd ich es aber tausendfach besser den ordner unsichtbar zu machen, wenn deine freundin nicht so sehr mißtrauisch ist und gezielt nach unsichtbaren dateien sucht, sollte das IMO die beste lösung sein - zudem kannst du ja noch ein image anlegen oder den ordner via icrypt verschlüsseln und dann unsichtbar machen - da solltest du aber auf der sicheren seite sein.

    handelt sich doch eh nur um weihnachtsgeschenke - oder ?! :) klar was sonst - sonst würdest du deiner freundin doch sicherlich nichts verheimlichen - ODER ?!! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen