Ordner im Papierkorb nicht löschbar!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von zauberflo, 11.01.2004.

  1. zauberflo

    zauberflo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.11.2003
    Hallo ! Am ibook 600G3 eines Kollegen mit MAC OS X 10.3.2 lässt sich ein Ordner im Papierkorb nicht löschen - daher kommt jedesmal beim entleeren des Papierkorbes eine Fehlermeldung. Der besagte Ordner taucht jedoch in der Bash unter .Trash nicht auf !!! Wer kann da weiter helfen ?
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
  3. zauberflo

    zauberflo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.11.2003
    Hilft mir leider nicht weiter, da der Ordner in der Bash ja nicht aufscheint....
     
  4. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Unter Panther gibt es im Menü "Finder" die Möglichkeit "Papierkorb sicher entleeren" (das stand aber auch in einem der threads - hast Du die gelesen?).
    Das müßte funktionieren.

    Gruß tridion
     
  5. zauberflo

    zauberflo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.11.2003
    Leider nicht - das Proplem besteht ja darin - dass der Ordner grafisch angezeigt wir, in der Bash jedoch nicht vorhanden ist - also eigentlich nicht existiert.. Komisch komisch
     
  6. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    wie schaut es nach aus- / einloggen bzw. Neustart aus ?

    Kann man dann den auch nicht löschen ?
     
  7. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    die Qual der Wahl (-taste)

    Früher konnte man alles wegwerfen, wenn man mit gedrückter Wahltaste den Papierkorb leerklickte.
     
  8. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
     

    hat Dein Freund das denn probiert? statt "Papierkorb entleeren" unter Panther im Finder-Menü die Option wählen "Papierkorb sicher entleeren"?
    das geht natürlich nicht mit Tastenfunktion, man muß ins Menü gehen.

    Gruß tridion
     
  9. zauberflo

    zauberflo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.11.2003
    ja - haben auch schon probiert den papierkorb sicher zu entleeren. ist wirklich ein kurioses problem
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Noch ein Versuch ... ich weiß nicht, ob es geht, weil ich gerade keine zu löschende unsichtbare Datei zur Hand habe ;) ... ist nur so ein Gedankenkonstrukt:

    a) beim Löschversuch genannten Ordnernamen merken (notieren).

    b) Suchfunktion --> unter Optionen Inhalt --> "Sichtbarkeit" --> "unsichtbare Objekte! --> genannten Namen in "trash" anklicken und auf die Schreibtischoberfläche ziehen

    c) Word starten, "alle Dateien" anklicken und die Datei suchen, öffnen, Inhalt löschen, sichern.

    d) Suchfunktion --> genannten Namen wieder in den Papierkorb werfen

    e) Löschen

    Hm, vielleicht ist das jetzt ein Schuß in den Ofen - und jemand hat eine bessere Idee ... *grübel*

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen