Ordner "Benutzer" auf zweite Platte

Diskutiere mit über: Ordner "Benutzer" auf zweite Platte im Mac OS X Forum

  1. ruefranke

    ruefranke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Kleines Problem, und zwar:

    ich habe meinem PowerMac eine zweite Festplatte spendiert und möchte nun den Ordner "Benutzer" auf diese Platte legen. Ich habe aber noch nicht herausgefunden wie das funktionieren soll. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen?

    Rüdiger
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Seeeehr vorsichtig:

    Zunächst dein persönliches Verzeichnis auf die andere
    Partition kopieren, also HD > Benutzer > Benutzername

    Danach HD > Programme > Dienstprogramme > NetInfo Manager
    aufrufen, im mittleren Fenster "users" selektieren und rechts dann
    deinen User-Namen anklicken.

    Da unter sollten in grauer Schrift deine Angaben erscheinen, u.a.
    die Zeile "home". Um diese ändern zu können, musst Du Dich
    zunächst mit einem Klick auf das Schloss unten links
    identifizieren. Passwort eingeben und weiter geht es.

    In der Zeile "home" setzt Du nun den Pfad auf das neue
    Verzeichnis, wenn Deine zweite Festplatte z.b. "Zwei"
    heisst, lautet der Pfad

    /Volumes/Zwei/Benutzername

    Um das ganze abzuschliessen, musst Du einmal oben in
    der Finder-Leiste unter "Verwaltung" die lokalen NetInfo
    Domains neu starten. Um aber ganz sicher zu gehen,
    startest Du das System einmal neu.

    Wenn Du wider erwarten nach dem Neustart plötzlich
    von einem jungfräulichen System begrüsst wirst, hat
    es mit dem Verschieben nicht geklappt. Aber keine
    Panik, in dem Fall noch einmal den NetInfo Manager
    aufrufen wie oben beschrieben, und den alten Pfad
    wieder herstellen.

    Dieser lautet: /Users/Benutzername


    Wenn deine Einstellungen dagegen ganz normal wie
    vorher auch geladen werden, scheint alles geklappt
    zuhaben, und das neue Verzeichnis wird als Dein
    persönlicher Ordner benutzt.

    Das kannst Du testen, in dem Du einfach einen neuen
    Ordner auf dem Desktop anlegst, Name egal. Wenn dieser
    Ordner in dem Verzeichnis "Desktop" in dem soeben
    verschobenen Benutzerordner erscheint, voilá, das
    Verzeichnis wird benutzt.

    Danach, und nur danach kannst Du deinen bisherigen
    Benutzerordner auf der ersten HD bedenkenlos löschen,
    denn alle Einstellungen werden ab sofort im neuen
    Verzeichnis angelegt.


    BITTE BEACHTEN:

    Trotz aller Sorgfalt bei der Erklärung bitte ich um Vorsicht,
    bei mir hat diese Vorgehensweise unter 10.3.2 funktioniert,
    ich kann und werde daher keinerlei Garantie geben, das es
    mit vorherigen Systemen ebenso funktioniert!

    NOCH EINMAL:

    Diese Anleitung ist auf eigenen Gefahr zu benutzen !!!!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche