Optischer Ausgang iMac G5

Diskutiere mit über: Optischer Ausgang iMac G5 im iMac, Mac Mini Forum

  1. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    Hi,

    wie kann ich den optischen Ausgang nutzen?
    Ich habe am receiver die Möglichkeit per Coaxial oder Optischen Kabel Signale einzuspeisen. Brauche ich am iMac noch einen Adapter (denn der Anschluss sieht nicht sehr optisch aus :D)

    Wenn ja welchen und wo?!

    Grüße
    Dennis
     
  2. grind

    grind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Du brauchst einen Adapter, damit du dann auf Toslink gehen kannst:

    http://www.monstercable.com/europe/german/productPage.asp?nv=HomeEnt&pin=1659

    Da ist ein Adapter von Toslink auf mini-optical. Das isser :D

    Mit dem kannst du dann in den normalen Kopfhoererausgang oder auch line und dann in deine Anlage. Je nachdem ob deine Anlage nen Toslinkeingang hat oder son annern :D Frag mich jetzt nich wie der richtig heisst :D:D
     
  3. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    wo kann ich denn solche stecker kaufen?

    im apple shop kostet der knapp 55€...
     
  4. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
  5. lordus13

    lordus13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Ja, das geht!
     
  6. Ktg3

    Ktg3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2006
    hallo.

    Ich hatte es mal mit dem Optischen versucht. Seit dem hab ich Probleme mit dem Ton. (lässt sich nicht mehr auf "Audio (intergriert)(ispk)" stellen)
    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1685865&postcount=7

    Komm da garnimmer zurecht. Mach hier jetz auch mal drauf aufmerksam :)

    Gibts da noch irgendwelche Haken mit dem optischen Ausgang?

    Weiß garnimmer wo ich suchen und gucken soll :rolleyes:
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Ich hab hier ein Kabel für 15€ bei eBay gekauft und gleich noch den Adapter für ca. 3€ dazu und es funktioniert wunderbar. Dolby Digital geht von Mono bis DD 7.1 (mehr hab ich hier nicht). Der Klang ist hörbar klarer. Der Nachteil ist dass die Lautstärkentasten nicht mehr funktionieren (Lautstärke nur noch am Receiver regelbar). Aber sonst: Allererste Sahne (allerdings geht ab 24 Bit 64 KHz kein Dolby ProLogic II Music mehr, der Ausgang bringt aber bis zu 24 Bit 96 KHz :D )
     
  8. Tafkaj

    Tafkaj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.05.2005
    Gibt es eine Lösung für die nicht mehr funktionierende Lautstärkeregelung? Mein Receiver hat leider keine Fernbedienung (mehr) und ist sehr schlecht erreichbar..
    Kann man die lauter/leiser Tasten irgendwie von der Systemlautstärke auf die von itunes ummappen? (In den Systemeinstellungen/Tastatur erkennt er die Tasten leider nicht!)
    Und wie sieht es mit der Apple Remote Fernbedienung aus? Die funktinoiert nämlich bei digitaler Ausgabe auch nicht mehr!

    Vielen Dank im Voraus!

    PEACE AND B WILD!
     
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Du kannst Dir das Programm Sizzling Keys installieren. Dann kannst Du systemweit die iTunes Lautstärke mit Apfel+Alt+Cursor up/down erhöhen und verringern. Das geht allerdings nur in iTunes, alle anderen Programme müssen im Vordergrund sein damit Du die Lautstärke mit der Tastatur ändern kannst.

    Ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt dass die Lauter/Leiser Tasten nicht mehr gehen, aber ich hab auch noch eine Fernbedienung für meinen A/V Receiver.
     
  10. Tafkaj

    Tafkaj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.05.2005
    Hm, die iTunes Lautstärke kann ich doch auch mit Apfel+oben, bzw. +unten regeln, wozu genau brauche ich das Programm?
    Diese Lösung ist mir (und vor allem meiner Frau :rolleyes: ) allerdings zu umständlich...
    Bin da leider Laie, aber kann man sowas, also das "mappen" der entsprechenden Tasten auf die Lautstärke von iTunes, nicht mit AppleScript o.ä. lösen?
    Das Problem sollten doch alle Leute mit digitaler Verbindung zur Stereo-Anlage haben und entsprechend Lösungen verfügbar sein!?

    PEACE AND B WILD!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Optischer Ausgang iMac Forum Datum
Tonsignal (optischer Ausgang) weg sobald externer TV eingeschaltet wird iMac, Mac Mini 11.12.2014
Optischer Ausgang - Laustärke iMac, Mac Mini 28.10.2007
Optischer Ausgang Mac Mini? iMac, Mac Mini 27.01.2007
Optischer Ausgang und interne Boxen gleichzeitig ? iMac, Mac Mini 10.11.2006
iMac "20 optischer Ausgang iMac, Mac Mini 25.07.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche