opi streikt

Diskutiere mit über: opi streikt im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.04.2005
    opi ist mein lieblingsmuseumsstück und dient dem betrieb einer connectix quickcam (läuft nur am 68k-mac) und als druckerserver mit stylewriter II.
    der gute ist ein centris 650 mit os 8.1. die webcam läuft immernoch, auch im moment und trotzdem macht er seit heute nur komische dinge. um den drucker zu aktivieren, muss ich appletalk zunächst deaktivieren, umschalten und dann wieder aktivieren. das ging heute nicht. ok. mal kucken wie es der festplatte geht. erste hilfe konnte nur prüfen und stellte fest, dass die hd repariert werden muss.
    also hab ich die system-cd eingelegt und von ihr gestartet. aber, sie sie lässt sich nicht öffnen! dann habe ich festgestellt, dass sich kein ordner/laufwerk mehr öffnen lässt. pramreset ging auch nicht. nur noch die webcam. ich bin etwas verwundert ob dieser merkwürdigkeiten....

    viel spass beim grübeln und jetzt schon danke!
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Wie muss ich mir die funktionierende Webcam in deinem jetzigen Szenario vorstellen?

    Von der Webcam agbesehen, klingt es danach, dass die Festplatte an dem Ort ihrer Verdienste angekommen ist.

    Edit:
    Das sehe ich jetzt erst: PRAM-Reset funktioniert auch nicht. ADB + Geraffel funktionieren soweit?
     
  3. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.04.2005
    die webcam sendet via oculus alle paar sekunden ein bild ins www.

    an das ende der festplatte glaube ich nicht, wenn sich die system-cd nicht öffnen lässt, nachdem ich von selbiger gestartet habe.
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Da kann schon ein Zusammenhang bestehen, und zwar wenn der (fehlschlagende) Zugriff auf die Platte alles lahmlegt. Aber die Webcam stört da das Bild.

    Um die HD auszuschließen, könnest du sie abklemmen und von CD starten.
     
  5. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.04.2005
    klar und wie repariere ich sie?
     
  6. pocketcrocodile

    pocketcrocodile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.03.2006
    dazu gibt es das festplattendienstprogramm. wenn das die platte nicht reparieren kann, hilft nur eines: erstelle ein backup und nutze, z.b. norton. norton kann zwar auch kaputtreparieren, aber bei tatsächlich schwierigen problemen schaffte es norton auch mal wunder zu vollbringen oder zumindest die daten rettbar zu machen.
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Erstmal überhaupt nicht. Probiere es mit der CD, läuft alles, lässt sich alles öffnen etc. Irgendeinen Ansatzpunkt herauszufinden/irgendetwas auszuschließen ist doch nicht verkehrt?

    Edit:
    Und ziehe ruhig alles ab, Webcam und was sich sonst so alles an die Kiste gehängt hat. Ist für die Cam eine extra Karte im Rechner? Raus damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
  8. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.04.2005
    ist es nicht. aber die computer stehen ungeöffnet vor mir und ich muss ja erstmal aufmachen usw....

    da wartet der faule martin doch lieber noch ein paar tipps ab, ehe er das tut ;)
     
  9. Uria aalge

    Uria aalge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    13.01.2006
    Du startest von der System-CD und kannst diese nicht öffnen? und Deine Festplatte? Konntest Du die öffnen? :kopfkratz:

    Uria aalge

    P.S. Dein Schreibstil gefällt mir
     
  10. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.04.2005
    wie schon erwähnt, opi öffnet keine laufwerke und ordner mehr.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche