openVPN Server auf OSX installieren

Diskutiere mit über: openVPN Server auf OSX installieren im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. Bill iG

    Bill iG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hi,

    ich möchte einen openVPN Server auf OSX installieren.
    das openvpn-2.0.5.tar.gz Paket hab ich schon.
    wie gehts jetzt weiter?

    kann ich (wie in der Anleitung für Linux beschrieben) einfach folgende Befehle ausführen? :

    ./configure
    make
    make install

    in welchen Ordner soll ichs installieren? Homeverzeichnis?
    geht das mit Darwinports einfacher?
    ich hab von "Fink" gehört. kann mir das Programm bei der Installation helfen?

    vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2005
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    vpnd ist auf Mac OS X schon installiert.
     
  3. Bill iG

    Bill iG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Danke für den Hinweis.

    Das hatte ich im Netz zu vpnd gefunden:
    "vpnd ist eines der kleineren Tools um ein VPN aufzubauen. Es ist dafür geschrieben worden, 2 Linux Netzwerke miteinander zu verbinden. Eine Client-Server Verbindung ist nur umständlich damit zu erreichen."

    ..nicht geeignet für meine zwecke, da ich mehrere Clients zu einem Server vebinden will. Auf den Clients (nicht nur Macs) soll ein möglichst einfach zu bedienender Client installiert sein. (Habe da an Tunellblick gedacht)
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Dann probier`s einfach mal mit:
    Code:
    ./configure
    make
    sudo make install
    Oder Du liest doch die Dokumentation und/oder eine Anleitung. ;)
     
  5. Bill iG

    Bill iG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Danke!!! das hilft weiter.
     
  6. netzWerker

    netzWerker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2005
    vpn

    hallo

    könntet Ihr mir vielleicht etwas näher beschreiben, wie man das vpnd startet? ich bin absoluter laie mit dem terminal und bitte nicht täuschen lassen von meinen nick :cool:
    ich möchte gerne mein netzwerk und das von meinen freund verbinden. am besten über ein vpn. zuerst wollte ich ein vpn client server ausprobieren......nur der openvpn ist harter toback für mich.
    ist es überhaupt möglich über mein netgear router mr314 den tunnel aufzubauen? soviel ich weiss hat der nur ein portforwarding(für tcp/udp)und nat,dmz.
    vielen dank schonmal im voraus.
    mfg
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Was brauchst Du denn sonst noch? ;)
    Nein, das müsste ausreichend sein

    Gestartet wird der Server so:
    Code:
    vpnd -i server_id
    oder mit einem StartupItem oder einem launchd job.
    Hast Du
    Code:
    man vpnd
    schon gelesen?

    Der eigentliche Knackpunkt ist die Konfigurationsdatei.
    Ich hab aber im Augenblick keine greifbar, die ich Dir als Beispiel posten könnte.
     
  8. Bill iG

    Bill iG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    hi netzWerker,

    du machst deinem Namen "noch" keine Ehre!

    um ganz einfach open-source software (wie z.b. openVPN) zu installieren benutze ich http://darwinports.opendarwin.org/

    darwinports übernimmt das herunterladen und installieren (kompilieren).
    die Dokumentation zu ist auch für Netzwerkspezialisten die noch nie das Terminal benutzt haben gut verständlich.

    ich empfehle dir openVPN 2 da es mit allen Plattformen kompatibel ist!
    openVPN ist nicht schwieriger als vpnd! es ist wesentlich besser dokumentiert und es gibt haufenweise Foren.
    kleiner test: gib mal "openvpn forum" und danach "vpnd forum"
    in googel ein.
    http://openvpn.net/
    um die Dokumentation zu verstehen ist ein wenig Grundlagenwissen vorausgesetzt. (wenn was nicht ganz klar ist -> wikipedia ist dein Freund) learning by doing

    ich hatte auch wenig vorkenntnisse und keine probleme openVPN einzurichten und.

    es gibt einen herforragenden openvpn Client: Tunnelblick (ich empfehle dir die neueste beta Version 3.0RC1 da man dort direkt auf das config files zugreifen kann!)

    einziger hacken auf der serverseite musst du tun und tab driver von hand installieren (am besten aus dem Installations-Packet von Tunnelblick nehmen)

    zur letzen frage:
    du musst mit deinem router nur einen port an den vpn server weiterleiten (bei openvpn ist udp Port 1194 standard) der gesammte netzwerkverkehr wird über diesen einen port getunnelt.

    so das müsste fürs erste reichen. :)

    @ maceis: nette homepage!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2006
  9. netzWerker

    netzWerker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2005
    open vpn

    hallo vielen dank für eure tipps

    ich habe es geschafft mit openvpn ein tunnel in meinen lan aufzubauen. :)
    die config dateien waren allerdings geklaut. :D
    weil verstanden hab ich wenig, wie man die config einstellen muss.
    das nächste wäre dann den tunnel übers internet aufzubauen.
    was ich für schade empfinde es gibt anscheinend wenig brauchbare deutsche anleitungen. bei meinen englischkenntnissen wäre das eine feine sache.
    mfg
     
  10. Bill iG

    Bill iG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - openVPN Server auf Forum Datum
Dateifreigabe im Terminal deaktivieren und aktivieren (OS X 10.9 Server) Mac OS X - Unix & Terminal 17.03.2015
Bottle server bei Startup starten Mac OS X - Unix & Terminal 25.05.2012
OpenVPN Mac OS X - Unix & Terminal 09.04.2012
scp von Server auf eigenen Rechner Mac OS X - Unix & Terminal 29.07.2011
Komische Probleme mit OpenVPN und auch Tunnelblick Mac OS X - Unix & Terminal 22.11.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche