OpenGL in C++

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von jm3105, 09.03.2004.

  1. jm3105

    jm3105 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    hat hier irgendjemand erfahrung mit OpenGL-Programmierung in C++ unter MacOSX ?

    Ich hab bei mir das Problem, kompilieren geht, aber beim starten des Programms bricht es mir immer mit dem Fehler "blablabla has exited due to signal 10 (SIGBUS)" ab. :(

    Kann mir irgendjemand sagen, was das bedeutet ?

    Meine Maschine ist 'n G4 366, Radeon 7000, MacOS 10.2.8.

    mfg

    Martin
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Das bedeutet, das du einen Fehler im Programm hast. Bei diesem Fehler fehlte mir mal ein glBegin() und glEnd().

    Poste doch mal den Code.
     
  3. jm3105

    jm3105 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Ich habe jetzt mal den Debugger gestartet, und der Fehler tritt immer in Verbindung mit GLUquadricObj *obj = gluNewQuadric(); auf. Und das sofort im Konstruktor meines Programms.
     
  4. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Wird ein Objektzeiger nicht anders angelegt?

    Klasse *Objekt = new Klasse();

    Z.b.:

    Raum *Küche = new Raum();

    ???
     
  5. jm3105

    jm3105 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Habe ich auch mal gedacht. Aber so steht's auch in der OpenGL SuperBible :confused:
     
  6. joedelord

    joedelord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2002
    passt zwar nicht ganz zum thema aber trotzdem;

    wie kann ich opengl in c++ programmieren? sofern ich mich nicht irre habe ich bis jetzt nur code entweder in objective c oder in c selbst gefunden. ich glaube die glut beispiele sind auch in c oder? kennt ihr vielleicht eine seite, wo ich ein paar infos dazu finden koennte?

    danke, joedelord
     
  7. ts_

    ts_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2003
     

    Ähm Frage:
    Was ist die OpenGL SuperBibel?


    Danke
    Thomas
     
  8. der grimm

    der grimm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    OpenGL selbst ist ja auch nur ein API für C, du kannst es aber auch problemlos in C++ benutzen, da C++ C als Untermenge beinhaltet. Das Mischen von C und C++ (und ich denke auch Objective-C, habe darin aber noch nie programmiert) ist problemlos möglich. Du kannst dir also z.B. eine Klase schreiben, die dir den Umgang mit OpenGL ein wenig vereinfacht..

    Ciao
     
  9. joedelord

    joedelord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2002
    das heist das ich einfach das glut framework oder andere opengl header dateien verwenden kann und einfach meinen code in c++ schreibe.

    danke, joedelord
     
  10. jm3105

    jm3105 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    @ ts_

    Die SuperBible ist nen Buch, was einem die OpenGL-Programmierung etwas erleichtern (?) soll. Ist von Richard S. Wright und Michael Sweet geschrieben worden.
     

Diese Seite empfehlen