Open Type

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von derleser, 17.10.2006.

  1. derleser

    derleser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2006
    Hallo Community,

    seit einigen Tagen bin ich ein iMac-Benuzer :))) und einfa ch begeistert.
    Leider habe ich ein Problem. Unter Windoof XP habe ich Open Type-Fonts benutzt und erfahren, daß man diese auch unter Mac OS X benutzen kann. Ich habe versucht, diese Schriften zu installieren. Es hat leider nicht geklappt. Kann mir jemand sagen, wie man diese Schriften unter Mac OS X benutzen kann?
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Also eigentlich geht das ganz einfach.
    Entweder das OS X eigene Schriftverwaltungsprogramm verwenden oder noch besser:
    LinoType Fontexplorer X runterladen.

    Schriften einfach reinziehen und schon geht das.
     
  3. derleser

    derleser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2006
    Besten Dank

    Vielen, vielen Dank, nach Installation der Software klappt alles wunderbar. Nochmal vielen Dank für die prompte Hilfe.
    Aber was habe ich eigentlich falsch gemacht mit der Systemsoftware?
     
  4. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Du hättest deine Fonts in den Ordner /library/fonts/ legen müssen, fertig.
     
  5. derleser

    derleser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2006
    Die OT-Schriften, die ich von Windows kopiert habe, wurden nicht erkannt.
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Wie hast du sie kopiert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen