OnyX tuts nicht mit Tiger

Diskutiere mit über: OnyX tuts nicht mit Tiger im Mac OS X Forum

  1. es-en

    es-en Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Auf meinem G4 laufen alle (bisher benutzten) Programme fehlerlos
    & einwandfrei. Nur OnyX tuts nicht. Weiß jemand ein anderes Aufräum-
    und Optimierungsprogramm, dass es mit Tiger treibt…?
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Warum nimmst Du nicht die üblichen Bordmittel?
    OnyX ist doch ohnehin nur ein Frontend.
    Die periodic-scripte startest Du zum Beispiel ganz einfach mit
    sudo periodic daily
    (bzw. weekly, monthly)
     
  3. es-en

    es-en Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Vielen dank, maceis, hört sich gut an. Tja, mh, öh, ehrlich gesagt, bin ich vermutlich zu wenig
    macgebildet (=Laie), um das zu verstehen, bzw zu praktizieren.
     
  4. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Probier mal CLIX.

    Damit kann man die Routinen (und tausend andere Sachen) sehr leicht ausführen. Und wenn man will, kann man die Kommandos gleich mitlernen. ;)
     
  5. pique

    pique Gast

    braucht ihr diese ganzen tools eigentlich wirklich, oder ist das mehr der dringende wunsch, etwas zu tun?

    ich habe eigentlich in meiner gesamten mac-laufbahn kaum nennenswerte probleme gehabt...
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    es fällt uns ehemaligen windoof usern einfach schwer, das zu vestehen ;)

    gruß
    w
     
  7. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Nicht ganz. Da mein Rechner nicht immer rund um die Uhr läuft, schubse ich die cron-jobs schon mal per Hand an (die laufen sonst automatsich in den frühesten Morgenstunden).
    Ob man das jetzt im Terminal oder mit nem Hilfsprogramm macht, ist jedem selbst überlassen.

    Allerdings sollte man bei weiter gehenden Eingriffen schon wissen, was man tut. Sonst ist anschließend wieder das Gejammer groß.
     
  8. @ babaloo
    Wenn Dein Mac nicht rund um die Uhr läuft, sind die cronjobs auch egal. Die machen nichts, was beim Betrieb eines Client-Computers von Nöten wäre.
     
  9. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    25.08.2003
    Onyx ist in der aktuellen Version noch nicht unter Tiger lauffähig. Aber das ändert sich bestimmt bald.
     
  10. pique

    pique Gast

    hey, jeder wie er mag! :)


    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche