Online gehen über ISDN von Austria Telekom.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mactrisha, 05.09.2005.

  1. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi all,

    ich brauche Hilfe in Sachen ISDN. Die Austria Telekom hat einen ISDN Telefonanschluss installiert und das Fax analog gemacht. Der Techniker hat eine "isdn Network Termination" (aethra nt1 plus 2B1Q) angebracht und uns darauf hingewiesen, dass in dieser Box, wenn ich das richtig verstanden haben, sowas wie eine ISDN-Fritz-Karte (oder sowas wie Leonardo-Karte) schon drinnen ist. Bei der Box ist auch ein Ethernetkabel dabei, das man in einen Ethernetstecker an der Unterseite der Box einstecken kann. Wenn ich dann die Telekom frage, wie ich online komme und welche Einwahlnummern etc ich eingeben muss, dann sagen die mir, dass ich über das interne Modem also über 54K mit Modemstecker online gehen muss. Aber so kann ich doch die ISDN-Geschwindigkeit gar nicht nutzen. Was muss ich denn tun, damit ich die integrierte ISDN-Karte nutzen kann und was muss ich in den Einstellungen meines Computers einstellen, damit ich ISDN-Geschwindigkeit nutzen kann? Mit dem Ethernetkabel in meinem Ethernetstecker wie das bei T-DSL war geht nix. Oder habe ich da was falsch verstanden? Hoffentlich könnt ihr mir helfen, weil das Modem sucks. Außerdem muss ich das Fax dann solange ausstecken, das kann doch nicht sein! Oder brauche ich noch so eine Fritz- oder Leo-Karte extern?

    Salü,
    mactrisha.
     

    Anhänge:

  2. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Bitte helft mir!
     
  3. Hellcat

    Hellcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    84
    MacUser seit:
    19.01.2005
    bei mir ist es so dass aus der box noch ein isdn kabel ins interne oder externe (bei mir isdn router) reingeht. (RJ45 allerdings 4polig). hast du sowas?
     
  4. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi Hellcat,

    Danke für die Antwort, ich habe es aber nicht verstanden, was ist das für ein Kabel und wo geht das rein? Hast du dann die Modemgeschwindigkeit 54k oder die schnellere ISDN Geschwindigkeit? Mich interessiert, ob das mit dieser Box laut Foto und dem Ethernetkabel geht und welche Einstellungen (Einwahlnummern, PPP etc.) man vornehmen muss, um dann online zu kommen.

    Salü,
    mactrisha.
     
  5. macfan

    macfan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.07.2002
    hi,

    ich kann dir leider nicht helfen aber ich hatte vor jahren eine ähnliche box. da war eine integrierte fritzcard dabei und diese ließ sich am mac nicht verwenden. od. es gibt inzwischen einen geeigneten treiber?

    die fritzcard war allerdings mit usb anschluss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2005
  6. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi macfan,

    Danke für den Hinweis. Wie müsste es denn funktionieren, wenn eine Fritz-Card drinnen wäre. Man muss dann sicher das Ethernetkabel in den Ethernetanschluss des PowerBooks stecken und dann, was muss man in den ganzen Einstellungen eingeben? Bei TCP/IP usw. Weiß sonst jemand weiter?

    Salü,
    mactrisha.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen