One More ..

Diskutiere mit über: One More .. im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Magicforce

    Magicforce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    11.02.2006
    Hallo
    ...und wieder einer mehr im Forum, wollte mich auch mal kurz vorstellen,ich heiße Jörg wohne und lebe in Dortmund und bin grad im Begriff umzusteigen, wobei der Wunsch schon länger da ist ..und ich auch ein klein wenig weis..aber wie sagt man ..je mehr ich weis, desto mehr weis ich das ich nichts weis ..oder so ähnlich..wie dem auch sei, hatte mir vor langer Zeit mal einen alten 7500er gekauft und wollte den aufrüsten ..aber ...
    na ja ..ist ja nun wirklich ein wenig langsam ..
    ok langer Rede , kurzer Sinn..ich ärgere mich seit Jahren mit irgendwelchen Dosen rum und mache kaum was am Rechner außer zu sehen das es irgendwie läuft ..und meistens läuft garnichts.. :-(
    hoffe ja das es ab nun anders wird..
    sooo genug der Worte , habe da in der Tat mal ein paar Fragen..
    habe jetzt erstmal einen gebrauchten G4 digital audio gekauft und möchte mal sehen wie ich damit klar komme..
    nun meine Fragen ...
    auf der HDD ist noch ein OS 9.1 das möchte ich auch eigentlich drauflassen um mich da mal ein wenig "durchzuklicken" also ..
    ich habe noch verschiedene Festplatten..auf einer sind Daten die ich nicht verlieren möchte und irgendwie ist auf jeder Win irgendwas..
    wie gehe ich nun am besten vor ..
    Platte in den Mac einbauen und dann formatieren und OS X aufspielen..
    oder muß das Win erstmal runter..
    oder gibt es eine Möglichkeit die Platte per USB anzuschließen und dann das OS aufzuspielen und davon zu starten...
    oder könnte ich es so belassen und gegebenfalls beides auf eine Platte aufspielen ..
    unabhängig vom Betriebssystem, eigentlich hatte ich gedacht ich könnte die externe Platte sowohl am PC ( solange ich ihn noch nutze ) als auch am Mac nutzen ..geht das ..oder eher nicht..?
    nächste Frage ..wieviel Speicher braucht man denn für OS X...( habe momentan nur 256 MB...werd´die Tage aber noch 512MB dazu verbauen )habe den Mac erst 2-3 mal angemacht um zu testen ..und surfen unter OS 9.1 und IE 5 Punkt irgendwas ..ist dann doch recht langsam..wie sieht denn die Performance unter OS X aus ..
    Ok vielleicht langt das erstmal ..hatte noch div. Fragen die mir aber grad nicht einfallen..- kommt aber bestimmt wieder .-)
    Ok ..soweit erstmal ..bin dankbar für jede Hilfe ..
    Gruß
    -=J.=-
     
  2. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Ich würde bei der HDD-Sache so vorgehen, dass du die HDD an den Mac anschliesst (der kann das FAT(32)-Format der Windows-Platten lesen) und deine Daten, die du behalten willst, erstmal sicherst.

    Im Anschluss kannst du die HDD im Festplatten-Dienstprogramm mit FAT32 neu formatieren, damit weiterhin beide Systeme die HDD lesen können. In diesem Zustand kannst du sie in einem USB-/Firewire-Gehäuse unter beiden OS als Datenträger nutzen.

    Booten klappt beim Mac meist nur mit einer über Firewire angeschlossenen HDD. Aber bei manchen soll auch USB zum Erfolg geführt haben - schau einfach mal hier im Forum.

    Zur Speicher-Frage... da gilt natürlich mehr = besser... ich selbst hab 1 GB Speicher und bin sehr zufrieden, wobei ich den Mac aber auch keine allzu anspruchsvollen Aufgaben erledigen lasse. Wenn du viel mit Grafik machst, sind mehr als 1 GB sicherlich auch nicht schlecht... für den normalen Betrieb tun es aber 768 MB bis 1 GB.
     
  3. Jein

    Jein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    03.01.2004
    also, ich würde auf jeden fall os 9 runterschmeißen. das brauchst du nur, wenn du alte software hast, die du noch nutzen musst! mach OS X drauf, das it ein umschwung wie von windows 3.1 zu win xp (auch wenn windows xp immer noch nicht gut ist.. :D 0s 9 und osx sind es). OS 9 ist doch ziemlich anders aufgebaut als osx, und da du es mit 99%iger wahrscheinlichkeit nicht brauchst, macht es einfach keinen sinn es draufzulassen. steck also erstmal noch die 512 mb ram rein (mit 700irgendwas MB läuft OSX auf jeden fall ordentlich), starte das ding und tu dann die OSX-DVD-rein, installier osx und mach ne komplette neuinstallation.. dann kannste wenn du osx installiert hast die anderen platten reinhängen und die daten sichern. auf externen platten kannst du nur booten und installieren, wenn es firewire-platten sind, usb geht nicht. wenn du pech hast sind deine win-platten aber sowiso in NTFS formatiert, dann kann dein mac es sowiso nicht lesen. ich würd die alten platten also erstmal im windowsrechner lassen und die daten dann übers netzwerk rüberziehn oder so. es gibt aber glaube ich ein tool, mit dem man NTFS lesen kann (schreiben geht auf keinen fall)

    achso, also die performance wird unter osx ordentlich sein, keinesfalls langsamer als mit os9! mit mehr ram sowiso..

    Jakob
     
  4. Jein

    Jein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    03.01.2004
    awas, also auch mit 512 mb läuft meiner unter tiger wirklich ordentlich!

    und die plattengeschichte, win xp nutzt doch kein fat32 sondern NTFS oder? und das kann eben ohne zusatztools nicht gelesen werden...
     
  5. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2005
    Jo, 512MB reichen für Tiger.
    WinXP nutzt NTFS, das kann man unter mac lesen, aber nicht schreiben.
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    ntfs macht aber immer noch viele probleme. an einigen macs gehts bei mir an anderen nichts.
    ich würde die platten in nen pc bauen und dann ne mac formatierte an den pc ranhängen und die daten dann auf diese platte übertragen.
    mit diesem tool kann der pc hfs+ lesen und für die einmalige kopieraktion reicht ja die try out version:

    http://www.mediafour.com/products/macdrive6/
     
  7. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Ich hab mir von dem Tool "Do I need more Memory?" sagen lassen, dass zu meinem Nutzerverhalten um die 768 MB RAM passen sollen, was sich auch bewahrheitet hat. Mit 512 MB RAM war das System spuerbar langsamer. Ich würde mich auch als "normalen Durchschnittsuser" bezeichnen. Also so in etwa wie iTunes, Safari, NeOffice, Mail und iPhoto gleichzeitig auf.

    Das mit XP und dem NTFS habe ich nicht bedacht. Aber wie du schon sagst, kann Mac OS X es ja lesen und damit wäre der Weg, die HDD am Mac anzuschliessen, die Daten auf den Mac zu ziehen und dann, zwecks weiterer Win-Kompatibilität eine Formatierung in FAT32 vorzunehmen ja der sinnvollste.
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Nur so ein Tipp: Auf dem G4 ist vermutlich schon eine alte Version von Mac OS X drauf! Geh einfach unter Mac OS 9 in die Kontrollfelder und offne das Kontrollfeld "Startvolumen", wenn dann dort ein Ordner mit Mac OS X auftaucht einfach anklicken und neustarten. System updaten geht kinderlicht, CD rein die Taste C halten bis der Mac von CD startet und dann auf aktualisieren klicken.
     
  9. Magicforce

    Magicforce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    11.02.2006
    Hallo
    soo habe nun wieder etwas Zeit zum schreiben, wenn ich ehrlich bin habe ich nicht soviel verstanden, also ich habe auf der Platte im Mac drei Partitionen, auf einer ist OS 9 das will ich auch drauflassen ( muß mich da mal ein wenig einarbeiten weil ich beruflich des öfteren danach gefragt werde ) ...jetzt kann ich doch auf die zweite OS X aufspielen und auf die dritte dann die Daten verschieben bzw. für Daten dann später eine zweite einbauen - richtig ?
    habe aber bislang noch nichts installiert weil mein Kollege bislang nicht mit dem zusätzlichen Ram rüberkam...apropos...kann ich da herkömmlichen verwenden ...weil wenn ich in bestimmten onlineshops gucke dann sind die dort wesentlich teurer ...dachte eigentlich ich kann normelen SDRAm 168Pin PC 133 verwenden ..oder gibt es da etwas worauf ich achten sollte ...Fakt ist ich brauche erstmal mehr Speicher.
    das mit den Platten habe ich nicht so ganz verstanden, habe mind.2 von denen ich die Daten noch brauche ..und auf beiden ist XP.. also NTFS ...wollte die eigentlich in ein externes Gehäuse packen und dann immer Daten hin und herschieben oder die externe für MP3s oder so nutzen ..habe aber leider nur ein USB Gehäuse, dann muß ich mir wohl erstmal eines mit firewire kaufen :-(
    oder wie kann ich die Daten übers Netzwerk rüberschieben ..
    habe am WE mal versucht mich ein wenig einzulesen..bin aber auch da nicht viel schlauer geworden..habe nur soviel rausgefunden das WIn XP kein Apple Talk kann und das man es auch nicht nachinstallieren kann .
    habe im Moment DSL und sind über einen Router on..es gibt doch wohl noch die Möglichkeit über smb ...aber wie mache ich das ...wo gebe ich die IP ein ...mache ich das bei der Freigabe des Laufwerks ?...Fragen über Fragen... :)
     
  10. crazyjunk

    crazyjunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    31.10.2004
    hör den jungs doch zu:p vergiss os9 .. wie du siehst hast du damit nur probleme die kiste in ein win-netz zu bringen und so gschichten .. kalr gehts .. ABER aufwändig und merh schlecht als recht ..

    check dir ein OS10 .. installiers und werd glücklich und bitte GLAUBE MIR :p
    mein erste kontakt zu apple war mit os9 .. man was hab ich geflucht! dauern abstürze .. nix geht gscheid, manuellespeicherfverwaltung => miserables multitasking .. verwirrende systemeinstellungen ..
    also ich dachte immer macs wären saustabil und so weils die profis nutzen .. os9 wiederlegte mir diese aussage . .


    ..dann kam os10 und BOOM!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - One More Forum Datum
Apple One to One / Umstieg von Win auf Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 18.01.2012
Bluetooth Stick - Level One Mac Einsteiger und Umsteiger 23.02.2006
Lexmark all-in-one x7170 über win drucken Mac Einsteiger und Umsteiger 29.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche