Omniweb CPU-Fresser

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dave1304, 09.12.2006.

  1. dave1304

    dave1304 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.04.2002
    Ich benutze Omniweb 5.5. und habe das Problem, dass das Programm meine CPU hochjagt wie nur was. Über 70° CPU-Temperatur und der CPU-Lüfter geht auf über 4000 UPM und macht richtig Krach. Die Aktivitätsanzeige zeigt mir für Omniweb über 40% CPU und über 600 MB Virtueller Speicher.
    Nun habe ich mich so an den Browser gewöhnt und möchte ungern auf ihn verzichten. Kann/Muss ich da was an den Einstellungen ändern. Oder muss ich doch auf Firefox etc. wechseln? :(
     
  2. getraenkemarkt

    getraenkemarkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Bei mir nimmt sich OmniWeb auch ca. 600Mb virtuellen Speicher, das ist aber normal bei den heutigen Programmen, Firefox will auch 500Mb. Deshalb sollte man auch immer einige Gb auf der Festplatte für SWAP freilassen. Die CPU-Leistung liegt bei ca. 0-10%, jenachdem was OmniWeb zu tun hat - das hängt aber auch vom verwendeten Rechner ab. 40% auf einem 400Mhz G4 sind sicher normal ;-)

    Ansonsten schreib einfach mal an den Support, habe ich auch schon bestimmt 50x getan mit Bug-Reports etc. Die sind sehr nett und antworten i.d.R. binnen 24 Std.

    jkm
     
  3. dave1304

    dave1304 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.04.2002
    Ich hab mal ein paar Erweiterungen für Firefox geladen und lass grade Omniweb und Firefox gleichzeitig laufen und obwohl ich das hier auf Omniweb schreibe, braucht Firefox 50% der CPU und Omniweb 5%!
    Mal sehen, ob's so bleibt. Ich hatte halt das Problem, dass mein CPU-Lüfter tierisch Krach macht und ich Omniweb als Verursacher vermutet hatte.
     
  4. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Es sind die Browser an sich, sondern fast immer Flash.

    Es gibt ja diverse Blocker dafür - ansonsten
    die einfachst Lösung hierfür:
    einmal hier vorbeischauen
    http://www.squarefree.com/bookmarklets/zap.html
    den "zap plugins" Link in die Lesezeichenleiste ziehen und wenn mal wieder eine Seite deine CPU heiß laugen lässt - dort draufdrücken und alle PlugIn-Inhalte fliegen aus der Seite bzw. alle CPU Fresser
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Omniweb CPU Fresser
  1. EutinOH
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    296
    EutinOH
    18.06.2010
  2. Commodore-Freak
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    436
    Robert 63
    11.03.2009
  3. Robert 63
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    279
    Robert 63
    11.03.2009
  4. Robert 63
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    370
    Robert 63
    07.06.2008
  5. ernesto
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
    ernesto
    05.04.2008