Ominöse System-Dateien in Vor-X Systemen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Bramix, 01.03.2005.

  1. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hallo, mal eine Frage an Kenner der Materie:
    Wie mache vielleicht wissen, bin ich ein Liebhaber der Vor-X Betriebssysteme.

    Seit etwa OS 8.6 tauchen im Systemordner immer wieder - abhängig von der CPU - einige ominöse Dateien auf, deren Funktion mir nicht klar ist.
    Als da sind:
    System Resources, Mac OS ROM, Classic, Classic Support, Classic Support UI, Anmeldung, Karten

    Einerseits würde ich gerne wissen, welche Funktion sie haben, andererseits wie wichtig sie für die das System sind.
    Habe festgestellt, das man einige bei manchen CPUs ohne Probleme rausschmeißen kann, andere CPUs bekommen dagegen Schwierigkeiten.

    Wäre dankbar für erhellende Aufklärung oder vielleicht einen Tip, wo ich Informationen darüber finden kann.

    Bin ein leidenschaftlicher Ausmister, besonders was den Systemordner anbelangt!

    Gruß Bramix
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2005
  2. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Das ROM ist halt das ROM *g*
    Anmeldung ist der Anmeldebildschirm, wenn du mehrere Benutzer hast, dass die ihre Passwörter eingeben können.
    Karten ist wohl das Programm, mit denen man die Karten anzeigen lassen kann. So ähnlich wie der Hilfe-Browser.
    System Resources sind verschiedene Teile vom Mac OS.
    Und dieser ganze Classic-Kram hat wohl irgendwas mit der Classic-Umgebung von Mac OS X zu tun.

    Löschen solltest du aber besser keine Einzige davon, die haben schon Daseinsberechtigung!
     
  3. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    hi Bramix,

    das "normale" OS 9 wurde durch das Vorhanden sein der z.B. Classic Support, Classic Support UI, etc.,
    für die Benutzung und Zugreifen auf das OS X vorbereitet.

    siehe > [DLMURL="http://www.macosx-faq.de/article.php/20020510160721249"]*click*[/DLMURL]
    Interessant ist das, weil es den OS X Switch unterstützt, aber blöd ist, das z.B.
    eine alte QuarkXPress Version, welche auf dem Rechner läuft, nicht erneut installiert
    werden kann.
    Ich vermute einmal, daß das mit dem Classic Support zu tun haben kann.

    Difool
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Ich war auch ein begeisterter Ausmister von Systemerweiterungen, Kontrollfeldern und ähnlichem, bis dann das Tool "Erweiterungen ein/aus" kam. Dann habe ich alles darüber gesteuert.
     
  5. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    ...bei mir findet sich folgendes:

    Systemordner
    Systemordner [Aus]
    --- Systemerweiterungen
    --- Systemerweiterungen [Aus]
    --- Kontrollfelder
    --- Kontrollfelder [Aus]

    "Erweiterungen ein/aus" benutze ich soweit recht selten. :D
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Die "Aus-Ordner" gehören zum Kontrollfeld "Erweiterungen ein/aus". Dort packt es die ausgeschalteten Systembestandteile rein.

    Schön an "Erweiterungen ein/aus" ist die Möglichkeit verschiedene Sets zu erstellen und auch reine Systemsets zu verwenden. Das war oft recht hilfreich. :)
     
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Das stimmt auch wieder!
    Ansonsten stricke ich mir meine Konfiguration immer per Hand.
    Nur die Sprachen innerhalb des Systemkoffers sollte man nicht unbedingt löschen.
    Habs mal gemacht – das System mag danach nicht wirklich arbeiten... :D
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Wobei das das schöne am alten Mac OS war: Von CD starten, neues System einkopieren, Neustart, fertig.

    Ganz früher ging das auch von Disketten - kennt die noch wer? :D
     
  9. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    21.02.2005

    Hallo,
    so mache ich das auch gerne.
    Liebe schlanke Systeme ( und Programme) ohne Firlefanz.
    Gelernt ist gelernt, habe 86 oder 87 mit einem MacPlus angefangen.
    Das war noch ein Systemordner!
    Wenn ich mich richtig erinnere ca. 6 oder 7 Dateien!
    Genau richtig für einen blutigen Anfänger.
    Bei OS-X sinds ja inzwischen etliche 10er Potenzen mehr.

    Bis OS 8.6 konnte man übrigens problemlos die überflüssigen Sprachen aus dem Systemkoffer entfernen, bei OS 9 macht es tatsächlich Probleme.

    Mein alter Umax Pulsar braucht offenbar die am Anfang erwähnten Systemdateien nicht, sie scheinen erst ab der G3 Generation (New World) nötig zu sein.

    Bin offenbar einer der archaischen Vor-Classicer, weil ich noch immer gerne mit 8.6 arbeite.


    Gruß Bramix
     
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Hi Bramix,

    die Original-Start-CD meines Yosemites ist die 8.6... :)
     
Die Seite wird geladen...