OEM Software

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Listbua, 03.01.2005.

  1. Listbua

    Listbua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Hallo!

    In den letzten Tagen kommen bei mir wieder Mails durch, die anscheinend meinen Spamfilter umgehen...naja um das gehts jetzt aber nicht.
    Jedenfalls kommen da Mails mit Softwareangeboten angeflattert. Sogenannte OEM Software. Hat von euch jemand eine Ahnung was das genau ist?
    Wenn man sich die Preise ansieht muss da ja irgendwo ein Fehler sein.
    Photoshop CS um 120€, MM Studio MX 120€....sind die jetzt die teuersten Programme. Sonst sind alle Windows, Adobe und Macromedia Programme unter 100€ zu bekommen.

    Werd da nicht ganz schlau draus. Habt ihr dieszbezüglich Erfahrungen?
     
  2. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Nun, "OEM" steht ja für "Original Equipment Manufacturer" und das ist IMHO Software die "nur mit einem neuen PC" vertrieben werden darf. Welcher neue PC allerdings mit OEM-Software von Adobe und MM ausgeliefert wird, ist mir schleierhaft.

    Zudem eben OEM-Software nicht einfach so verkauft werden dürfte. Da du dieses Angebote aus ner Spammail hast -> lösch sie einfach.

    Wenn du bei http://www.geizhals.at reinguckst und nach der Software suchst, wirst du sehen, daß es solch Software zu den Preisen (leider) einfach ned gibt.
     
  3. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Finger weg von diesen Angeboten ! Es handelt sich zu 99.99% um
    raubkopierte Programme die als OEM Software verkauft werden.
     
  4. Listbua

    Listbua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    dachte ich mir schon. auf diesen seiten wird damit argumentiert dass die teile so billig sind weil keine verpackung und keine handbücher dabei sind.

    aber die werden wohl kaum 600-1000€ ausmachen, was aber die differenz zu den tatsächlichen preisen darstellt.
     
  5. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    LOL. Ja wenn du selbst die Handbücher für die Schwarzkopien drucken müsstest wüßtest du, daß das so teuer kommt. LACH!! ;)

    Auch OEM Versionen (z.B. Windoof) haben handbücher und in gewisser Art ne Verpackung...
     
  6. Listbua

    Listbua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    ...ja, aber nur die echten OEM Versionen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen