"öffnen mit" bringt nix.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Spacemojo, 09.06.2005.

  1. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hi!
    Ich hab einige TeX-Dateien mit Endung ".tex"
    Einige werden mit TeXShop, meinem TeX-Editor geöffnet, andere aber mit dem Skripteditor von OS X. Wenn ich so eine Datei, die mit dem Skripteditor geöffnet wird, anklicke und Apfel-i mach, kann man einstellen, mit welchem Programm diese Datei geöffnet werden soll. Stell ich TeXShop ein, wird sie mit TeXShop geöffnet und alles passt.
    Aaaaber es wäre doch toll, wenn ich das nicht bei jeder einzelnen ".tex"-Datei machen muss. Gehe ich im Informationen-Dialog einer ".tex"-Datei bei "öffnen mit" auf "TeXShop", und dann auf "Alle ändern", werde ich gefragt:

    Möchten Sie wirklich alle Ihre TeXShop-Dokumente ändern, um sie mit dem Programm TeXShop zu öffnen?
    Diese Änderung betrifft alle Ihre TeXShop-Dokumente mit Dateiendung ".tex".

    Ich klicke "Fortfahren" und trotzdem wird wieder die Hälfte meiner ".tex"-Dateien mit TeXShop geöffnet, die anderen aber mit dem Skripteditor.

    Mach ich da was falsch oder mag mich mein Mac nicht?

    Danke schon mal!

    Tobi M.
     
  2. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hat keiner eine Ahnung?
    Rechte hab ich schon repariert, hat auch nix gebracht.
     
  3. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Und, wie schaut's aus?
     
  4. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    97
    MacUser seit:
    22.09.2004
    damit du dich nicht so einsam fühlst will ich dir mal antworten ;)

    Meiner Beobachtung nach scheint es einmal eine systemweite Variable zu geben ; öffne Dateityp X mit Programm Y;
    Zusätzlich wird aber anscheinend auch der einzelnen Datei X ein Programm Y zugeordnet sobald sie einmal mit diesem Programm geöffnet worden ist. Diese individuelle Zuordnung hat wohl Priorität gegenüber der systemweiten Zuordnung.
    Das ist aber alles nur empirisch erschlossen und basiert nicht auf genauer Kenntnis der Materie.

    Gruss Wolfgang
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hast du nach dem du das Programm zum Öffnen umgestellt hast auch auf "alle Änder" gelkickt?

    Also:
    1. Datei anklicken
    2. Apfel + i
    3. das richtige Programm auswählen
    4. auf "Alle ändern klicken"
    5. fertig und freuen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2005
  6. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    @janpi3:
    Genau das funktioniert eben leider nicht.

    1. Datei auswählen
    2. Apfel-i
    3. Programm auswählen (TeXShop)
    -> Dann wird das richtige Programm geöffnet
    wenn ich aber
    4. Alle ändern
    clicke, wird diese Datei wieder mit dem Skripteditor geöffnet
    5. leider nicht freuen.

    Ich hab das Problem bisher nur bei .tex-Dateien festgestellt. Bei anderen Dateitypen funktioniert "Alle ändern".

    Tobi
     
  7. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Bei mir klappt es auch manchmal, manchmal nicht
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hast du schon einmal alle Rechte reparieren lassen
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen