Grafik Objekt in Illustrator perspektivisch verzerren

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Puste-Blume, 07.12.2004.

  1. Puste-Blume

    Puste-Blume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Hallo,
    ich versuche die ganze Zeit ein Objekt in Illustrator perspektivisch zu verzerren.
    So langsam bin ich da ja nun auch hinter gekommen, aber immer wenn ich die Maus
    und die Tasten auf der Tastatur loslasse springt das zu verzerrende Objekt zurück.
    Hab schon alle erdenklichen Reihenfolgen probiert. Bin ich jetzt zu blöd kopfkratz,
    oder warum funktioniert das nicht? :mad:

    Also ich hab das mit dem Frei-transformieren-Werkzeug versucht,
    wenn man da mit der Maus in einer Ecke geht – am Rahmen mit gedrückter Maustaste zieht,
    und dann Apfel + alt + shift drückt müsste es doch eigentlich funktionieren?!

    Vielleicht weiß ja jemand von euch Rat??

    Gruß Puste-Blume
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    welche Illustrator-Version verwendest Du?
     
  3. Puste-Blume

    Puste-Blume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2004
    CS, bei Illustrator 10 hatte ich aber auch schon mal das Problem.
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    gehe mal auf das skalieren tool
    da findest du das richtige "unterwerkzeug"!
    d.h. die maus gedrückt halten und das letzte
    auswählen. ;)
     
  5. Puste-Blume

    Puste-Blume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2004
    du meinst das Form-ändern-Werkzeug?
    Gibt es einen Trick, dass ich Text damit perspektivisch verzerren kann?
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Ja!

    man kann alles verzerren im AI solange es ein Pfad ist.
    also umwandeln Schrift > In Pfade umwandeln! ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2004
  7. Puste-Blume

    Puste-Blume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2004
    das war das erste was ich gemacht hab. Geht trotzdem nicht. Och mennooo
     
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    seltsam, bei mir funzt das - ohne ne spezielle Tastenkombi.
    Lösche mal die illustrator.plist unter:
    OSX > User > Preferences > Library
     
  9. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Das frei Transformieren-Werkzeug (nicht das Form Ändern-Werkzeug) ist dafür geeignet, das Handling in der richtigen Reihenfolge ist so, daß man das Objekt (Text in Pfade) zuerst mit der Maus an einer ECKE anklickt und draufbleibt, danach dann die Kombi "Apfel alt shift" dazu hält und dann verzerren kann. Nach der Verzerrung als erstes die Maustaste loslassen, dann erst die Tastenkombi.
    Wie beschrieben zurückspringen tut das Objekt, wenn es noch Text ist.
     
  10. Puste-Blume

    Puste-Blume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2004
    FUNKTIONIERT!!! clap mit dem Frei-tranzformieren-Werkzeug
    Also wenn man sich noch man in Ruhe dransetzt…
    War wohl ein ganz klarer Anwenderfehler :D
    Danke euch beiden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2004
Die Seite wird geladen...