Nutzung vom Mail mit ssh Tunnel

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Luke1, 27.04.2005.

  1. Luke1

    Luke1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Liebe Internet-Experten,

    Ich möchte auf den POP3 und den smtp-Server meiner Uni zugreifen (an der ich arbeite), um auch außerhalb des Büros Emails zu schicken und zu empfangen, ohne immer erst umständlich mit Webmail arbeiten zu müssen.

    Unser Systemadministrator hat mir geraten, dies über einen ssh-Tunnel zu tun, weil VPN noch nicht geht. Soweit so gut!. ssh-Tunnel kann ich mit dem ssh client Fugu (Terminal ist mir hierfür zu schwierig) für beide Server (POP3 und smtp) einrichten. Wenn ich aber versuche – und hier liegt mein Problem – das Programm Mail zum schicken und versenden meiner Emails zu nutzen klappt das nicht.
    Ich sollte dort in den Einstellungen für den POP3- und den smtp-Server mein iBook eingeben, weil ja diese beiden Server nicht direkt angesprochen werden sollen, sondern über den ssh-Tunnel und der beginnt auf meinem iBook, welches daher zum virtuellen Server wird. Das habe ich verstanden. Was ich aber auch eingebe ("localhost" oder "XXXXX.local"), Mail will es nicht als Server akzeptieren.

    Wo liegt der Fehler oder – da er ja ohnehin meist vor dem Rechner sitzt – was mache ich falsch?

    Gruß,
    Luke1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen