Nutzt jemand das Raidsonic Stardom U6-1-WAC (externes 3,5"-Gehäuse)?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von eiq, 27.06.2005.

  1. eiq

    eiq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Erfahrungen mit HD-Gehäusen von Raidsonic?

    Hallo zusammen! :)

    Ich habe an meinem Mac mini seit einiger Zeit eine Samsung SV1204H (5.400U/Min) in einem Macpower IceCube-Gehäuse (über FW400 angeschlossen).

    Da mir zum einen die 120GB nicht mehr reichten und zum anderen auch die Samsung-Platte in dem Gehäuse nervtötende Geräusche von sich gab, habe ich mir eine Samsung SP2514N (7.200U/Min) geholt. Erstaunlicherweise ist die SP2514N im Endeffekt sogar leiser als die alte SV1204H (die neue rauscht ein wenig, die alte pfeift nervig).

    Da mir die neue Festplatte aber immernoch nicht leise genug ist (man ist halt vom mini verwöhnt), hab ich mich nach robusteren Gehäuse umgesehen, da die Blech- und Plastikplättchen des IceCube keine wirkliche Dämmwirkung haben (können).

    Ursprünglich wollte ich Richtung Macpower Pleiades tendieren, dann habe ich jedoch einen Forumsbeitrag gefunden, wo ein User das Pleiades mit dem IceCube-Gehäuse verglichen hat und zu dem Ergebnis kam, daß das IceCube leiser ist. Von daher scheidet das Pleiades leider aus.

    Das Raidsonic Stardom U6-1-WAC sieht sehr robust aus, auch ist hier die Festplatte scheinbar etwas enganliegender untergebracht, sodaß eine bessere Wärmeableitung möglich sein müsste (auch wenn die Samsung recht kühl bleibt).

    Nun meine eigentliche Frage: hat jemand dieses (oder ein baugleiches) Gehäuse und kann mir etwas zu den geräuschdämmenden Eigenschaften sagen?


    Besten Dank für Eure Antworten im Voraus! :)

    Gruß, eiq
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen