Nur Leserechte bei Externer Windows Platte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kai.o, 07.08.2006.

  1. kai.o

    kai.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    Hallo,

    ich habe meine alte Windows Platte mit einem externen USB-Gehäuse an mein neues Macbook gehängt. Leider darf ich nur lesen. Da ich keine Möglichkeit habe die Daten irgendwo zwischenzulageren, weiß ich nun nicht, wie ich die Platte auch schreibbar machen kann. Gibt es vielleicht ein Tool dafür oder kann man die Platte in ein Maclaufwerk verwandeln? Würde das was bringen?

    danke schonmal für eure Antworten!
     
  2. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
    Vermutlich ist die Platte mit NTFS formatiert, was MacOS nur lesen, jedoch nicht schreiben kann.
    Außer einer zweiten Platte (oder neu formatieren) wirst du kaum eine Möglichkeit haben.
     
  3. kai.o

    kai.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    Ja, das stimmt. Sie ist NTFS formatiert. Gibts keine möglichkeit die umzuwandeln?
     
  4. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    07.03.2003
    neu formatieren ;-) was anderes gibt es da nicht (soweit ich weiss...)
     
  5. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Nur formartieren und dann als Fat32 formatieren.
    Da gehen die Daten aber verloren, also vorher temporär auf die interen HDD sichern ;)
     
  6. kai.o

    kai.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    Da leider meine Interne nicht ausreicht muss ich mir wohl bei jemandem eine andere externe platte leihen. Schade.

    Danke euch!
     
  7. kai.o

    kai.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    kann ich denn, wenn die platte fat32 formatiert ist darauf mit mac und win schreiben? oder sollte ich lieber ein mac filesystem benutzen?
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Ja.
    Beachte: Maximale Dateigröße 4 GB.
     
  9. kai.o

    kai.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    ok, dann werd ich das so machen. danke.
     
Die Seite wird geladen...