nur ärger mit jaguar

Diskutiere mit über: nur ärger mit jaguar im Mac OS X Forum

  1. docbirne

    docbirne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2002
    hallo,
    ich hab leider nur ärger mit jaguar. meine classic progs starten nicht mehr (fehlermeldung: dieses prog wird von classic nicht unterstützt), mein drucker (epson stylus color 680) wird nicht mehr erkannt und epson bietet noch keine treiber für os x an.
    es soll treiber auf idisk geben oder über die funktion rendevous soll man ein netzwerk aufbauen können - nur ich find dit nicht :-(.
    wer kann mir ein paar tips geben???????

    mit dank
    doc birne
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    hallo docbirne, mein Drucker tut es. Allerdings habe ich nur upgedatet.
     
  3. Onophrio

    Onophrio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.07.2002
    Hi,

    habe den selben Drucker, Treiber gibt's nur aus fraglichen Gründen nicht im Internet.
    Musst Epson direkt anmailen und AUSDRÜCKLICH FÜR MAC OS X! drauf schreiben, dann kriegst Du umsonsz eine CD mit dem Treiber.
    Ausdrücklich deshalb, weil sie mir erst die falsche CD geschickt haben.
    (Die für WIN ******)
    seitdem klappts wunderbar (hab aber X 10.1.5, müsste mit Jaguar ja erst recht klappen.
    Und das mit Classic hat sicherlich auch eine Ursache, jedoch bin ich da überfragt....
     
  4. docbirne

    docbirne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2002
    hi onophrio,

    danke für den tip, aber bei mir lief der drucker unter 10.1.5 auch ohne treiber-update. und von wegen "läuft unter jaguar erst rech": z. zt. würde ich jedem abraten, der nicht die zeit hat den ganzen tag vorm rechner zu sitzen und online zu sein 10.2 zu instalieren!

    ciao
    doc birne
     
  5. walwero

    walwero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.07.2002
    hi docbirne,

    tut mir leid, dass du so nen ärger hast. bei macweld.de erfuhr ich, dass es inzwischen wohl schon ein update 10.2.1 gibt. vielleicht löst das deine probleme.

    habe 10.2 auf nem iMac installiert, ging reibungslos. update auf 10.1.5. es ist auch schneller als 10.1.5, obwohl ich nur 8mb vram habe und somit quartzextreme nicht zu zug kommt.

    viel glück.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche