Freehand numerisch skalieren in Freehand

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von yumen, 27.01.2005.

  1. yumen

    yumen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    22.11.2004
    Hallo Freehander,
    folgende Aufgabe:
    Ein Objekt hat das Mass 734 x 254,2 mm und soll auf eine Höhe von 813 mm proportinal skaliert werden. Geht das auch ohne Taschenrechner?
    vielen Dank schon mal für gute Tipps.
    Yumen
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Zuerst wollte ich antworten: klar doch - aber ich habs nachprobiert: es geht nicht per Eingabe. in der Transformieren-Palette gibts nur % oder x und y _position_ (was ein Blödsinn)
    Ohne Rechner gehts halt so: mach Dir ein 2. Objekt mir der gewünschten höhe, gruppiere Dein Rechteck und ziehs visuell hoch. Bleibt aber Gefrickel, wenns auf Genauigkeit ankommt, kommst um Dreisatz nicht herum.

    Weiß es jemand besser?



    Beste Grüße,
     
  3. cybermarti

    cybermarti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    ...noch ein Tipp: Setze den Nullpunkt auf die Unterkante Deines Objektes, ziehe eine Hilslinie auf 813 mm und skaliere es bis an die Hilfslinie.

    Gruß, Martin
     
  4. vector

    vector MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2004
    Hallo,

    Flash hat so ein "Transformieren"-Bedienfeld, in dem die x- und y-Skalierung in % angezeigt wird bzw eingegeben werden kann. Ich frage mich, wieso Macromedia noch nicht auf die Idee gekommen ist, diese praktische Funktion auch Freehand zu spendieren ...

    Gruß,
    GJ
     
  5. yumen

    yumen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    22.11.2004
    Na prozentual skalieren kann Freehand ja, wäre ja auch noch schöner...
    Numerisch scheinbar aber nicht.
    In Illustrator ist das so easy, selbst in Corel genügt ein Klick.
    Vielleicht kennt ja jemand irgendeinen undokumentierten neunfingerigen Klammergriff.
    Yumen
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Ha!! - ich hab noch eine Notlösung gefunden:

    - Höhe ablesen (Info-Palette)
    - gleich hohes Quadrat erstellen, mit "zentrieren" genau drauf-plazieren.
    - das ganze markieren (evtl. gruppieren)
    - in der Info-Palette den Wert für Höhe und Breite (gleich!) eingeben.

    MacEnroe

    P.S. mit den Hilfslinien gehts wohl einfacher...
     
  7. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Gibt es nicht die Funktion, einen Rahmen mit gegebenen Maßen zu erstellen und dann Objekte reinzukopieren, so daß sie sich der Maßvorgabe anpassen?
     
  8. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Nö, gibts auch nicht in FH. Wo gibts denn sowas?
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Das geht bei mir nicht (FHMX) oder hab ich da was nicht kapiert?
     
  10. vector

    vector MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2004
    Neenee, sorry, das hast Du falsch verstanden:

    Prozentual Skalieren ist das Eine – klar kann Freehand das auch. Aber die Kontrolle über die x- und y-Skalierung (ausgehend von den ursprünglichen Proportionen) in einem eigenen Transformieren-Bedienfeld, das ist es was Flash schon seit Generationen bietet, Freehand aber nicht. Sonst hättest Du das beschriebene Problem nicht.

    Zur Verdeutlichung mal ein Screenshot aus Flash5 mit den von Dir genannten Proportionen:

    [​IMG]

    Mehr wollte ich ja gar nicht gesagt haben .... ;)

    Gruß,
    GJ
     

Diese Seite empfehlen