NTFS Festplatte oder lieber auf CD brennen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von deliriumx, 27.02.2007.

  1. deliriumx

    deliriumx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Hallo Forum,

    ich habe hier schon öfters gelesen das mac-rechner externe NTFS Festplatte lesen können, aber nicht beschreiben.....
    ich werde diese Woche mein Windows Notebook verkaufen und einen neuen Macbook kaufen, meine Daten (mp3, Bilder, Videos, Office Dokumente) habe ich alle auf einer externen Festplatte die mit NTFS Formatiert ist.
    Eigentlich wollte ich die Festplatte an meinen Macbook anschließen und die Daten einfach auf rüberziehen, jetzt lese ich in einigen Foren das manche externe Festplatten nicht erkannt werden und vorher von Mac formatiert werden müssen? Soll ich doch lieber meine Daten (40gb) auf DVDs brennen? Kann leider die Geräte nicht vernetzen da ich mein Notebook erst verkaufen muss um mir ein Macbook zu kaufen.
     
  2. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    [FONT=&quot]Von NTFS kannst du auf Mac rüber kopieren.
    Anschließend kannst du die HDD ja mit Fat32 (Mac/PC) oder nur Mac OS kompatibel Formatieren.[/FONT]
    mfg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen