Notizzettel verursachen 100% CPU-Last

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von alexanderfrey, 04.07.2006.

  1. alexanderfrey

    alexanderfrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.05.2006
    Hallo,

    verursacht der Notizzettel bei euch auch eine hohe CPU-Last wenn ihr mehr Text auf den Zettel kopiert als Platz vorhanden ist ?


    Die CPU Last geht sofort weg, wenn ich das Widget einmal "Drehe", mir also die Einstellungen anzeigen lasse und dann wieder zurück drehe.

    Ideen ?


    Gruss, Alexander
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Äh, nochmal. Worin besteht das Problem?
     
  3. alexanderfrey

    alexanderfrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.05.2006
    Der Notizzettel bei Widgets verursacht 100% CPU Last wenn 'viel' Text per Copy&Paste auf den Zettel eingefügt wird. Die Auslastung verschwindet wenn, das Widget 'gedreht' wird....

    Gruss, Alexander
     
  4. GuzziHolm

    GuzziHolm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Ganz erstaunlich. Ich habe nur ein bisserl rumgespielt und ein bißchen Text gepastet. Habe das MBP nicht über 25 % CPU-Auslastung bekommen. Aber bei einem Klick auf das "i" ist gleich die gesamte Notizzettel-Applikation abgestürzt. Aha! "Erneut öffnen" ging problemlos.

    Schöne Grüße
    Holm.
     
  5. alexanderfrey

    alexanderfrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.05.2006
    Hallo,

    ich brauche nur über die Seite hinaus zu schreiben und schon geht die CPUauslastung hoch.
    Probier doch nochmal bitte.


    Gruss, Alexander
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen