Notizzettel muckt

Diskutiere mit über: Notizzettel muckt im Mac OS X Apps Forum

  1. koeppel64

    koeppel64 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Ein kleines Problem, aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen:

    Notizzettel öffnet sich bei mir ziemlich träge und zittert dabei ziemlich rum.
    Was kann das sein? Dazu kommt, daß, klickt man +ctrl auf das Symbol im Dock, sich im Menue neben den tatsächlich von mir verfassten Notizzettelnunendlich viele "ohne Titel" zeigen. Die üblichen Menuepunkte "Im Finder zeigen", " Beenden" usw. sind nicht zu erreichen, weil eben sozusagen durch die Notizzettel verstopft.
    Ich hoffe, ich habs einigermaßen klar beschrieben. :D

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Welches BS hast du?
    Hast du schon mal die com.apple.stickies.plist gelöscht?
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Du könntest auch mal versuchen die Datei StickiesDatabase in user/Library neu anlegen zu lassen verschieb sie einfach mal bei geschlossenem Programm es wird dann eine neue angelegt.
     
  4. koeppel64

    koeppel64 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Habe 10.3.9.
    Plist löschen hatte ich bereits erfolglos versucht.
    Die StickiesDatabase zu verschieben, bzw. neuanzulegen hat funtioniert, allerdings sind jetzt meine "alten" Memos futsch (hatte ich sie aber natürlich vorher in einem anderen Format gesichert).
    Vielen Dank für die schnellen Antworten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche