Notebook Platten - welches Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Kintaro360, 12.12.2006.

  1. Kintaro360

    Kintaro360 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Hallo,

    ich möchte demnächst eine neue HDD kaufen und meine alte Platte in ein Gehäuse stecken um sie als Externe Platte nutzen zu können. Welche (shops) könnt ihr da empfehlen? Es wäre nicht schlecht, wenn das Gehäuse auch stylisch aussieht ^^

    MfG Kintaro
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Tssss.... ein bißchen solltest du schon detaillieren, was du unter "stylisch" verstehst ;)

    Das kann alles von knalligem Orange bis hin zu möglichst nur schwarz/weiß/metallic sein ;)

    Ich persönlich finde die Gehäuse von Onnto gut.
    Sehr stabil, und schaut gut aus.

    (bei cyberport)
     
  3. Kintaro360

    Kintaro360 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Was kann man gegen die beiden sagen, außer, dass sie nur USB unterstützen? Sind die Kompatibel? Verlangsamt USB wirklich so?

    http://www.cyberport.de/item/3420/1075/0/72206/lc-power-alugehaeuse-25-zoll-usb20-gehaeuse---schwarz.html

    http://www.cyberport.de/item/3420/1075/0/76930/raidsonic-icy-box-ib-270u-25-zoll-usb20-gehaeuse---silber-m-display.html

    Wobei mir die RaidSonic ein Stück besser gefällt.
    Es steht aber nirgends, dass die beiden SATA unterstützen... oder ist das egal?

    MfG Kintaro
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Sollten sie sein.
    Ist Standard.
    (Tatsächlich kommt's ab und an mit manchen Gehäusen/Chipsätzen trotzdem zu Problemen)

    Am Mac schon.
    Kommt aber darauf an, was du damit machen willst.
    Wenn's du nicht regeläßig größere Dateimengen transferierst, reicht es (mir jedenfalls)

    Es gibt zwei Sorten Festplatten:

    - P-ATA (auch "IDE")
    - SATA

    MacBook verwendet SATA.
    Computer oder Festplatten-Gehäuse und Platte müssen da übereinstimmen.
    Wenn nichts explizit genannt ist, dann unterstützt ein Gehäuse nur P-ATA.
     

Diese Seite empfehlen