notebook mit xp und ibook mit mac os x 10.2 vernetzen über crossover kabel.wie geht d

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von jetbjo, 14.08.2003.

  1. jetbjo

    jetbjo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2003
    hallo zusammen...

    ich bin seit einigen tagen besitzer eines ibooks und versuche heute meinen erste vernetzung, aber leider nicht mit erfolg. könnt ihr mir weiterhelfen...?!?!?!

    ein freund, notebook mit windows xp und wenig erfahrung sitzt einem ibook besitzer mit mac os x 10.2 gegenüber, ebenfalls wenig erfahrung :)

    so, beide kauften sich ein crossover kabel um endlich den waren bundesliga kampf in meistertrainer auf sich zunehmen, doch leider klappt das nun mit der vernetzung nicht so richtig.

    was muss ich und er denn einstellen damit das fußballfest endlich beginnen kann!!!

    desto früher desto besser, vielen dank für die hilfe

    bj
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten, weil du nicht geschrieben hast, welche Voraussetzungen dieses Spiel erwartet.

    Aber gehen wir mal davon aus, es handelt sich um eine einfachste Vernetzung via TCP. Kabel einstecken und Rechner einschalten. In der TCP-Konfiguration (könnt ihr ja "Bundesliga" nennen) wird die Adresse 192.168.0.1 und ...2 eingetragen. In der Teilnetzmaske 255.255.255.0. Das sollte reichen um überhaupt im gleichen Netzwerk zu sein. Mit dem Ping-Kommando könnt ihr überprüfen ob die Verbindung da ist. Bei Windows die Eingabeaufforderung (MS-DOS) aufrufen und eingeben "ping 192.168.0.x". Das x steht immer für die Ziffer des anderen Rechners. Das ganze funktioniert mit dem Terminal unter OS X genauso. Als Antwort sollte kommen "xy Bytes from 192.168.1.x" oder so ähnlich. Wenn "timeout" kommt, stimmt was nicht.

    Nun zu den Schwierigkeiten: Schreibt euch VORHER die TCP-Konfigurationen des Rechners auf oder macht einen Bildschirm-Knips. Bei Windows geht evtl. die Konfiguration für den Internetzugang flöten und muss hinterher wieder neu eingegeben werden. Bei OS X einfach eine neue Konfiguration anlegen.

    Mehr kann man nicht helfen, denn alles weitere liegt dann an diesem Spiel, aber wenn sich die Rechner sehen, dann ist das schon die halbe Miete.
     
Die Seite wird geladen...