Notebook als Externe Festplatte???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von BlackRabbix, 20.12.2006.

  1. BlackRabbix

    BlackRabbix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2006
    Hallo ihr eingeschweißten Apple-Freakz! :)

    Ich hab endlich seit ca. 1 1/2 Wochen den neuen iMac *stolz
    Ich bin Musiker und hab bisher mit Windows gearbeitet, dass heißt das die Programme mit denen ich üblich arbeite, alle nur unter Windows funktionieren.
    Jetzt meine Frage:
    Kann ich mein notebook (mit dem üblen Virus Windows) als externe Festplatte benutzen und so meine Programme am iMac verwenden???

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte, auch wie man dies dann einrichtet.
    Vielen Dank im Vorraus

    Black Rabbix (inside the Apple Network)
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Willkommen bei MacUser!

    Ich würde sagen: garnicht.

    Dein Windowsnotebook hat keinen Targetmode. Außerdem muss eine Windows Partition NTFS formatiert sein und darauf kann MacOS X nicht schreiben. Du kannst aber Freigaben vom Notebook via Netzwerk mounten und so von der Win-Notebookplatte lesen/schreiben. Doch Windows-Programme kannst du so nicht verwenden. Mit Remotedesktop würds gehen, doch das ist wohl nicht für den produktiven Einsatz geeignet/gedacht.

    Kurz: Wenn du deine Windowsprogramme nutzen willst dann musst du Windows installieren!

    MfG, juniorclub.
     
  3. conrast

    conrast MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Eine andere Möglichkeit wäre, die Festplatte des notebooks auszubauen und in ein USB oder Firewire gehäuse einzubauen.
     
  4. BlackRabbix

    BlackRabbix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2006
    Mmmhhh......

    Danke für die Antwort!

    Ich würde das auch nur als Not-Lösung machen, da die Tage Musiker aus Kassel kommen zum produzieren. Ich hab mir in der Bucht schon eine Normale Externe 250GB Platte bestellt. Das dauert aber zu lange. Ich will mein iMac eben nicht verwindoofen :)

    Ja wäre das möglich mit diesem Remotedesktop und wenn ja wie bekomm ich das am besten hin?

    Grüße Black Rabbix
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Notebook als Externe
  1. Drogist
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    355
    DoroS
    25.06.2016
  2. Kiteaunt
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    671
    Kiteaunt
    23.07.2015
  3. raumbenn
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.395
    Thomas76
    27.06.2012
  4. elkarau
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.708
    elkarau
    04.03.2012
  5. Sterndi
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.078
    Nightbreezer
    13.10.2005