Notation und evtl aufnahme

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von DrLoBoChAoS, 26.01.2006.

  1. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    Mahlzeit

    mein frauchen hat hier son schickes Korg e-piano mit MIDI interface und will ihre noten aufn PC aufzeichenen und evtl auch mal was aufnehmen

    okay die sache mit dem PC hab ich ihr erfolgreich ausgeredet den das tu ich mir nicht an ;-) wir nemen meinen mac *ggg*

    so nun aber 2. dinge

    ne Empfehleung für nen nettes GÜNSTIGES midi interface PCI/USB/Firewire egal

    und welche software nehme ich (möglichst freeware oder schon aufm mac oder was weis ich)
     
  2. littlegreenbag

    littlegreenbag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.01.2006
    willt ihr nur midinoten aufnehmen, oder das keyboard auch mit audio an den rechner koppeln???

    software gibt es da genug, garageband mag ich persönlich nicht, aber es bietet sich an. :)


    interface würd ich mir kein allzu teueres kaufen, so um die 100€ müsste für eueren gebrauch völlig ausreichen.

    z.b.
    http://maudio.de/deltaap.htm



    grüße
     
  3. Keysome

    Keysome MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.12.2005
    Habe es selber noch nicht ausprobiert, aber die Benutzer von Garageband scheinen damit echt zufrieden zu sein.
    Es ist auf dem legalen Markt auch das günstigste Angebot. Von Steinberg und Apple/ Emagic gibt es leistungsfähigere Modelle welche aber den Geldbeutel um ein Vielfaches mehr belasten. (Cubase und Logic)
    Nur weil du danach fragtest: Ein Opcode Studio4 (8 MIDI-In/ Out Ports)
    kann ich dir für 40.-€ anbieten, Nichtraucherhomestudiogepflegt.
    Ansonsten: Viel Spaß noch.
     
  4. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    Danke für das angebot aber ich denke das Opcode Studio4 is mir ne nummer zu groß ;-) ich hatte da ehr sowas wie das kleine M-Audio Usb to Midi kabel gedacht

    http://maudio.de/msuno.htm

    oder gibts damit schlechte erfahrungen?
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Meine Frau macht ihre Musik ebenfalls auf meinem G4 mit dem Mobile pre USB Interface (von Apple) und Garageband. Sie ist sehr begeistert von beiden. Allerdings im Moment noch ohne Notationsprogramm. Da sind wir noch auf der Suche. Weiss jemand ein Gutes?

    Gruss + Danke Jürgen
     
  6. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    [DLMURL]http://www.finalemusic.com/notepad/[/DLMURL]

    soll ganz nett sein wir haben es mangels midi interface noch nicht probiert

    is freeware also ruhig testen an sonsten kanns Garage band auch
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2016
  7. crazyjunk

    crazyjunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    31.10.2004
    das einzig wahre: SIBELIUS!
     
  8. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    23.07.2002
    Hallo, ich betreibe Notensatz mit Finale... beruflich bedingt, es funktioniert mit der großen Version spitzenmäßig. Für Musiknotation ist Finale eh Standard.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Notation evtl aufnahme
  1. LogicistLogic
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    127
    LogicistLogic
    17.09.2016
  2. ViddyLP
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245
    ViddyLP
    28.12.2015
  3. kabler1
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    521
    kabler1
    23.12.2007
  4. Wile E.
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    588
    stenser
    17.11.2005
  5. ClausRogge
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.298
    ClausRogge
    11.10.2005