NortonCommander / MidnightCommander / TotalCommander...

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von NiLS-Da-BuBi, 04.02.2005.

  1. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    27.11.2003
    ... ich hab mal danach gesucht aber nix gefunden - ich suche einen Mac-Clone eben eines solchen Dateimanagers. Gibts doch sicher, oder? Empfehlungen?
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

  3. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    25.08.2004
    den mc gibt es bei fink.
     
  4. KAISERFRANZZ

    KAISERFRANZZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2003
    Ich habe mir auch schon die Finger wundgesucht und verschiedene Varianen ausprobiert. Leider wird das einer der Programme bleiben, die ich schmerzlichst beim Umstieg vom PC auf Mac vermisse.
     
  5. tom555

    tom555 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    18.10.2004
    also den Midnight commander kriegt man doch, den ganz normalen. Einfach den fink drauf und über den apt-get runterladen.
     
  6. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Ja hmmm hast Du den MC über Fink schon mal benutzt? Also ich arbeite mich gerade ein wenig ein... mit aber den MC kann man mit Fink vergessen. Also die F-Tasten funktionieren nicht - da an den Finder bzw. Exposé gebunden ect. ausserdem sieht das ganze auch sehr schlimm aus... naja vielleicht liegts auch nur an meinen Einstellungen - wie gesagt, neu bei Fink...
     
  7. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.05.2003
  8. RETRAX

    RETRAX Gast

    Hab mir mal die Screenshots von dem Midnight Commander angeschaut. Das ist ja mal gruslich... finsterstes Computer-Mittelalter...

    Gibt es wirklich User die sowas heute noch produktiv einsetzen?


    Gruss

    Retrax
     
  9. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Die Technik die dahinter steckt und das schnelle Dateibrowsen via keyboard finde ich sehr produktiv - nur ist der Midnight Commander eben nicht so ganz für den Mac geeignet - das Tool was Du erwähnt hast MUdingensda ist ganz ok... also ich werde es heute mal testen - zumindest sieht es brauchbar aus :)
     
  10. Nogger

    Nogger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2004
    Du kannst im mc die Tasten umbelegen, "learn keys" in einem der Menüs.

    Und ja, für Tastenakrobaten ist der mc ein verdammt produktives Werkzeug.
     

Diese Seite empfehlen