Normale LAN Verbindung über Router PC - MAC -Mac findet PC nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kkiMac, 11.01.2007.

  1. kkiMac

    kkiMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.01.2007
    Hallo,

    bin ziemlich neu als MacUser und bin seit kurzem stolzer Besitzer eines iMac 24".

    Nachdem meine Freundin derzeitig noch den PC benützt benötige ich eine normale Vernetzung, die ich über meinen Netgear Router WNR854T herstelle. (Vergabe der IP-Adressen über DHCP)

    Was ich nicht verstehe ist, dass ich bei jeder Neuanmeldung die Verbindung neu herstellen muss und ich außerdem das Phänomen beobachte, dass ich zunächst beim PC in meinem Fall die 192.168.1.3 eingeben muss, der Mac sofort gefunden wird (Benutzername und Passwort Abfrage kein Problem) und ich auch Dateien auf den Mac kopieren kann.

    Gehe ich anfangs im Finder auf Netzwerk und suche nach dem PC mit der IP in meinem Fall 192.168.1.2 so findet er gar nichts. (habe Windows XP Home laufen und ein entsprechendes Admin Account mit Passwort angelegt) Erst nachdem der PC mit dem Mac verbunden hat, dauert es eine Weile und mein Netz taucht unter Netzwerk beim Finder auf. Aber auch hier muss ich nun erst verbinden. Sobald die Verbindung dann steht ist alles i.O. bis ich die beiden Rechner eben wieder runterfahre.

    Wer kann mir helfen? Was mache ich falsch? Hoffe, dass es eine Antwort gibt, ohne dass ich weiter ins Detail gehen muss.

    Bin dankbar für jede Hilfe.

    Gruß

    Klemens
     
  2. getraenkemarkt

    getraenkemarkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Es dauert manchmal ein bißchen, bis PCs unter Netzwerk gefunden werden. Schneller geht es auf jeden Fall mit Apfel-K im Finder, dann einfach die IP eingeben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen