"nicht vorhandene" Dateien löschen

Diskutiere mit über: "nicht vorhandene" Dateien löschen im Mac OS X Forum

  1. HolGee

    HolGee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Hallo ...

    mir ist bewusst, das der Titel zu einigen Kommentaren führen wird ... aber ich habe ein wirklich illusteres Problem: :)

    Auf der Platte befinden sich zwei Daten (.html) - sind Überbleibsel einer Anwendung dich ich entfernt habe (hat bis auf diese zwei Dateien auch wunderbar geklappt) welche nicht gelöscht werden können, da sie lt. System "nicht vorhanden" sind (no such file or directory). Ich kann sie in den Papierkorb bewegen, von da auch wieder heraus, umbenennen ist nicht möglich da "nicht vorhanden" (Fehler 43).

    Löschen über Terminal-Anwendung mit "rm" funzt auch nicht, da "no such file or ......" ... ich sehe die beiden Dateien aber ganz eindeutig und sie sind nicht leer (jeweils 123 kb) ...

    OS X 10.4.7 auf IBook G3 800

    hat da evtl. jemand eine Idee oder darf ich die beiden "Jungs" als Datei-Leichen nun für immer behalten .... ??? Vielleicht gewinne ich sie ja noch lieb und es stört mich nicht mehr ... :)

    Danke schon mal im Voraus

    Holgee
     
  2. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Also irgendwie kenne ich das, weiß aber nicht mehr, was bei mir geholfen hat. Neustart vielleicht schon?
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Was passierst, wenn sie im Papierkorb liegen und du den leerst? Welche Meldung kommt da?

    Was passiert, wenn du dann den Papierkorb „sicher entleerst“?
     
  4. HolGee

    HolGee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Wenn ich den Papierkorb "normal" entleere passiert gar nichts, die Dateien sind nach wie vor drin ... beimm "Sicheren entleeren" kommt : "Die Datei kann nicht gelöscht werden, da sie verwendet wird" auch "Fortfahren" bringt dann nichts ... die beiden sind einfach hartnäckig und wollen sich nich löschen lassen ... (würde ich als Datei auch nich ... :) )

    Und ach ja ... Neustart (mehrmals) hat auch nicht geholfen ...

    Gruß

    Holgee
     
  5. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    Wenn Dateien noch verwendet werden, kannst Du folgendes probieren:

    1) Neustart, dann Papierkorb leeren
    2) Cocktail saugen und dort den Papierkorb leeren lassen (ging bei mir bis jetzt immer)

    Du hast wahrscheinlich Dateien im Papierkorb, die zu einer ausgewachsenen
    Programmstruktur gehören und ggf. immer beim Start aktiv sind. Dann hilft
    nur 2).
     
  6. HolGee

    HolGee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Jau !

    Danke erstmal für die Antwort ! Werde es mal mit Cocktail probieren ... hoffe das funzt !!!!

    ... hartnäckige Dinger .... :D
     
  7. HolGee

    HolGee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Also ...

    ich glaube ich sollte mich an meine beiden Dateien gewöhnen ... :D
    wirklich hartnäckig die beiden ...

    Auch Cocktail hat nichts gebracht ... löschen hat nicht gefunzt ...

    vielleicht sollte ich sie von der Platte meiseln ? :)
     
  8. koli.bri

    koli.bri Gast

    Kann man nicht über die Aktivitätsanzeige herausbekommen, wo die Dateien benutzt werden? Den Prozess könnte man dann beenden...

    Ansonsten die übliche Medizin: Rechte reparieren, PRAM-Reset... Aber das hast Du auch schon durch, oder?
    Probier vielleicht mal, Dateien mit gleichen Dateinamen zu erstellen, und die dann in den Ordner, wo die Leichen sind zu kopieren. Die Leichen müssten dann ja ersetzt werden, oder?

    gruß
    Lukas
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.786
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    wie wäre es mal damit, deine platte mit dem festplattendienstprogramm zu checken? das filesystem scheint ja einen weg zu haben...
     
  10. HJOrtmann

    HJOrtmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Wer sagt denn, dass die Dateien verwendet werden ? Genau: niemand. "no such file or directory" deutet eher auf etwas anderes hin...

    Was genau sagt ls -l über die Dateien ? Zugriffsrechte sind ok ? Sind eventuell besondere Zeichen im Dateinamen ? Hast du rm mit TAB Fileauswahl probiert ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche