NewBee: Mit VNC von OS X aus einen XP Home steuren

Diskutiere mit über: NewBee: Mit VNC von OS X aus einen XP Home steuren im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2004
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne meinen Pc mit XP Home via Internet steuern können. Ich habe dazu schon so ziemlich jedne Beitrag hier in diesem Forum durchgestöbert, aber leider sind die für mich ein Level zu hoch.

    Ich bin leider absoluter Anfänger und verstehe von der ganzen Materien nichts.
    Ich habe mir jetzt schon mal zumindest einen DynDNS beantragt bei DynDns.org. Soweit so gut... Auf dem PC habe ich VNC installiert, weiß aber nicht so recht was ich da wo eingeben muss. Brauche ich den DynDns Updater installieren auf dem PC? Mein Router FRITZ!Box Fon WLAN 7050 hat eine Einstellungsmöglichkeit für Dynamische DNS.

    Soviel zu mir und meinem Problem,... aber wie bekomme ich nun den Pc Bildschirm auf meinen Mac?

    Tut mir echt leid für mein Problemchen, aber ich komm absolut nicht weiter... wäre nett wenn mir jemand helfen könnte und mir nicht die Rüber runterreißt :-D
     
  2. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Also das ist alles nur halb so kompliziert, wie gedacht.
    Aber erstmal musst du noch kurz verraten, ob du das intern, innerhalb deines Netzwerks machst, oder ueber das I-Net.

    Ach, mal OffTopic: Wie zufrieden bist du mit deiner Pleiades-Platte, ich denke auch daran, mir eine zu kaufen.
     
  3. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2004
    Oh danke, du machst mir Mut. Also das ganze wäre super, wenn es über das Internet gehen würde. Also eigentlich soll es das :-D

    <Offtopic> Die Pleiades Platte ist super. Mit USB 2.0 und FW 400 fahre ich bestens. Sieht gut aus,... was will man mehr? </Offtopic>
     
  4. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Ok, dass du eine DNS hast, ist schonmal perfekt. Die Einstellungsmoeglichkeiten des Routers sollten reichen, da braucht man den DynDNS Updater nicht.
    Worauf du noch achten musst ist, dass du im Router den Port weiterleitest, auf dem der VNC horcht. Den schickst du eben auf die IP deines XP Rechners.
    Wenn das erledigt ist, hast du folgende Dinge:
    Ueber den DNS bekommst du die IP deines Routers, der schickt dann ueber die Portfreigabe die Anfrage des Macs an die XP Maschine.
    Nun noch etwaige Firewalls konfigurieren(Ports freigeben), damit nirgends wo der Datenstrom geblockt wird.
     
  5. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    24.02.2004
    Wozu VNC? Nimm doch einfach den XP-Remotedesktop. Den Clienten gibts irgendwo bei M$ zum Download
     
  6. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Die Daten die Du von DynDNS bekommst trägst Du dann am Router ein. Der kümmert sich dann darum, dass die IP-Adresse aktualisiert wird nach der Einwahl bei Deinem Provider. Software auf dem PC brauchst Du dann nicht.

    In VNC auf jeden Fall ein Passwort angeben und den Server als Dienst starten.

    Auf dem Router musst Du noch per NAT die Ports weiterleiten. Denke aber, dass das auf der AVM HP beschrieben ist.
     
  7. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    09.11.2005
    VNC weil Home das nicht kann. Nur Professional und Server.
     
  8. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    24.02.2004
    achso, gut hatte noch nie mit Home zu tun :)
     
  9. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2004
    Okay, vielen Dank. Das war sehr ausführlich. Ich werde das dann gleich mal ausprobieren und berichte dann…

    :-D
     
  10. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2004
    Okay, soweit habe ich alles gemacht wie bei den oberen Postings beschrieben. Leider bekomme ich keine Antwort vom Host. Nun frage ich mich, welche Adresse und Port ich bei meinem VNCViewer unter OS X eintragen muss? Meine scheint ja wohl flasche zu sein. Ich verwende die, die mir von DynDNS auf meinem Account angezeigt wird. Welche sollte ich denn verwenden?

    Die Portweiterleitung vom Router läuft über das TCP-Protokoll. Als VNC Programm habe ich das VNC Server Programm gestartet.

    Soviel zu meinem Status, aber es "remotet" leider nicht :-(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - NewBee VNC aus Forum Datum
mit VNC über das Internet auf einen Mac zugreifen- wie sicher Internet- und Netzwerk-Hardware 12.01.2011
XP --> VNC --> Mac 10.5 Internet- und Netzwerk-Hardware 04.11.2009
DFÜ u VNC einrichten Internet- und Netzwerk-Hardware 29.03.2009
VNC Mac / Win XP / Router Internet- und Netzwerk-Hardware 14.03.2009
per SSH auf VNC zugreifen (VNC-Client = JavaViewer im Browser) Internet- und Netzwerk-Hardware 25.02.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche